Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Johannes B. Kerner glaubt an seine Sendung

...

Talkshow auf Sat.1  

Kerner glaubt an seine Sendung

03.12.2009, 16:36 Uhr | BAL

Talkshow auf Sat.1: Johannes B. Kerner steckt nicht auf. (Foto: dpa)Talkshow auf Sat.1: Johannes B. Kerner steckt nicht auf. (Foto: dpa) Im November startete seine neue Talksshow "Kerner" auf Sat.1. Es folgten miese Zuschauerquoten, niederschmetternde Kritik und eine Verlegung der Sendung vom Montag auf Donnerstagabend. Doch trotz dieser Rückschläge gibt sich Johannes B. Kerner auch weiterhin kämpferisch. "Man darf nicht vergessen, es hat so etwas bei Sat.1 seit zehn Jahren nicht mehr gegeben", erklärte der 44-jährige Talkmaster in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur ddp. Für alle Beteiligten sei von Anfang an klar gewesen, dass die Sendung deshalb ein ganz ambitioniertes Projekt werde, so Kerner.
#

Foto-Show Die größten Showmaster
Foto-Show Das verdienen die TV-Stars
Foto-Show Die "Quoten-Könige" im deutschen Fernsehen

t-online.de Shop Toller LCD-Fernseher zum Weihnachtspreis
t-online.de Shop LCD- und Plasma-Fernseher zu Top-Preisen
t-online.de Shop Originelle Weihnachtsgeschenke für SIE und IHN

#


#

Bessere Quoten ohne Konkurrenz auf RTL

Nach dem schwierigen Start am Montagabend, sah sich Sat.1 gezwungen, Kerners Talkshow auf einen anderen Sendeplatz zu verlegen. Nach der ersten Sendung am Donnerstag konnte der Sender einen leichten Anstieg der Zuschauerquoten verbuchen. Mit der Verlegung entledigte sich der Moderator Johannes B. Kerner gleichzeitig seinem schärfsten Konkurrenten - RTL-Quotenbringer "Bauer sucht Frau".
#

Foto-Show Legendäre deutsche TV-Shows
Foto-Show Die Top Ten der größten TV-Momente
Foto-Show Die "Allzweckwaffen" der Sender

#

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018