Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Yvonne Catterfeld und Carmen Nebel versöhnen sich

...

Catterfeld aus Show ausgeladen  

Yvonne Catterfeld und Carmen Nebel versöhnen sich

08.03.2010, 16:58 Uhr | jho / bas

Es herrscht wieder eitel Sonnenschein am deutschen Schlagershow-Himmel: Nachdem Yvonne Catterfeld überraschend wegen der Verletzung einer Exklusivitätsklausel in ihrem Vertrag aus der "Willkommen bei Carmen Nebel"-Show ausgeladen wurde, haben sich die 30-jährige Sängerin und die Moderatorin nun versöhnt.

Eigentlich hatte Yvonne Catterfeld in der ZDF-Show "Willkommen bei Carmen Nebel" am 6. März ihren neuen Song präsentieren wollen. Doch wie "bild.de" berichtete, wurde Catterfeld wieder ausgeladen - weil sie ihr neues Lied "Blau im Blau" - entgegen des Vertrages - bereits eine Woche zuvor in der Talkshow "3nach9" gesungen hatte. "Schuld hat die Plattenfirma, die die Vertragsklausel übersehen hat", sagte Catterfelds Manager Jürgen Otterstein, der über den Vorgang "stinksauer" war.

Catterfeld will Nebels Angebot annehmen

Doch nun haben sich offensichtlich die Wogen geglättet. Carmen Nebel hatte der Sängerin bereits angeboten, jederzeit wieder in ihrer Show aufzutreten - und Catterfeld will dieses Angebot gerne annehmen: "Ich war natürlich sehr enttäuscht, dass ich nicht in der Sendung von Carmen Nebel auftreten durfte“, sagte die Sängerin zu "bild.de". "Umso mehr freue ich mich, dass Frau Nebel eine erneute Einladung ausgesprochen hat, die ich natürlich sehr gern annehme, sobald es bei ihr und bei mir passt." Von der Verletzung der Vertragsklausel habe sie auch nichts gewusst, so Catterfeld, es sei ein Fehler der Plattenfirma gewesen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018