Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Wer wird Millionär": Kandidatin schrammt an einer Million Euro vorbei

"Wer wird Millionär"  

WWM-Kandidatin schrammt an einer Million Euro vorbei

09.03.2010, 12:08 Uhr | jho

Beinahe hätte es Dr. Susanne Fröhlich geschafft, als erste Kandidatin seit über drei Jahren bei Günther Jauchs "Wer wird Millionär" die eine Million Euro abzuräumen. Die Ärztin wusste eigentlich die richtige Antwort auf die letzte Frage - doch das Risiko war ihr zu groß, sie traute sich nicht zu antworten und ging mit 500.000 Euro nach Hause.

Abgesehen von leichten Schwierigkeiten bei einer Frage nach kleinen Aquarienbewohnern kam die 38-Jährige aus Rostock recht souverän voran - bis zur 500.000 Euro-Frage. "Wer gründete 1805 eine Destillerie: Pernod, Tequila, Sherry oder Jägermeister?" wollte Günther Jauch von Susanne Fröhlich wissen. Die zog ihren letzten Joker, fragte ihren Vater und gab dann die richtige Antwort: Pernod.

Sie scheitert an einem Comic-Duo

Völlig ohne Joker ging Susanne Fröhlich nun die Eine-Million-Euro-Frage an: "Welches Duo erlebte als Siggi und Babarras in Deutschland seine ersten Abenteuer?" fragte Günther Jauch. Die Antwortmöglichkeiten: Fix & Foxi, Asterix & Obelix, Micky & Goofy oder Tim & Struppi. Die Ärztin zögerte, überlegte, schloss Micky & Goofy und Fix & Foxi aus - und legte sich dann auf Asterix und Obelix fest. Doch sicher war sie sich nicht, und die Gefahr, von 500.000 auf 500 Euro zurückzufallen, war ihr letztendlich zu groß. Sie gab die Frage zurück und ging mit 500.000 Euro nach Hause. Mit dem Geld wolle sie Schuhe kaufen, vielleicht ein Haus bauen und auf jeden Fall die Behandlung krebskranker Kinder unterstützen, so die Ärztin. Besser kann man den Gewinn kaum anlegen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs Max für 549,95 €* im Tarif MagentaMobil M
zum Angebot von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018