Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > DSDS >

DSDS: Hochzeits-Streit zwischen Dieter Bohlen und Marco Schreyl

Dieter Bohlen gegen Marco Schreyl  

Hochzeits-Streit bei "Deutschland sucht den Superstar"

16.04.2010, 10:58 Uhr | JW, t-online.de

DSDS: Hochzeits-Streit zwischen Dieter Bohlen und Marco Schreyl. Hochzeits-Streit bei DSDS: Dietern Bohlen vs. Marco Schreyl (Fotos: dpa)

Hochzeits-Streit bei DSDS: Dietern Bohlen vs. Marco Schreyl (Fotos: dpa)

Das fand Dieter Bohlen überhaupt nicht witzig: Nachdem DSDS-Finalist Mehrzad Marashi am Samstagabend seiner Freundin Denisse einen Heiratsantrag gemacht hatte, fragte Moderator Marco Schreyl den Poptitanen: "Möchtest du nicht auch mal wieder 'Ja' sagen?" Bohlen darauf: "Nö, Im Moment nicht. Das ist immer so teuer." Doch die Antwort genügte dem 36-Jährigen offensichtlich nicht und er hakte nach: "Ziehst du dieses Jahr mit der Heirat irgendwann nach?" Bohlen wiegelte ab: "Mal sehen."

Dieses Wühlen in seinem Privatleben ärgert den DSDS-Juror ungemein. Zu "Bild" sagte er: "Soll Marco doch mal Fragen zu seinem Privatleben beantworten. Man hört da ja so einiges... Soll er mir seine Freundin mal zeigen, dann gebe ich ihm als Mensch mit Lebenserfahrung gerne Beziehungstipps."

"Wenn ich heirate, dann nur Carina!"

Zudem stellte der 56-Jährige gegenüber "Bild" klar: "Wenn ich jemanden heirate, dann nur Carina! Den Zeitpunkt entscheiden aber nur wir und kein Moderator!" Und weiter: "Ich war schon zweimal verheiratet, das ging in die Hose. Jetzt führe ich eine perfekte Beziehung mit Carina, die mir mehr bedeutet, als sich viele vorstellen." Abschließend fügte der sonst so toughe Erfolgsproduzent schwärmerisch hinzu: "Es gibt niemanden sonst, mit dem ich mein Leben teilen will."

t-online.de Shop LCD- und Plasma-Fernseher zu Top-Preisen
t-online.de Shop Handys: Unsere Top-Angebote!
t-online.de Shop MP3-Player zu tollen Preisen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal