Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

RTL II schnappt Kabel eins den Koch weg

...

RTL II schnappt Kabel eins den Koch weg

27.07.2010, 16:09 Uhr | tke/dpa, t-online.de

RTL II schnappt Kabel eins den Koch weg. Ole Plogstedt (links) ist der neue Fernsehkoch an der Seite der "Kochprofis". (Foto: RTL II)

Ole Plogstedt (links) ist der neue Fernsehkoch an der Seite der "Kochprofis". (Foto: RTL II)

Der Privatsender RTL II hat dem Rivalen Kabel eins einen Fernseh-Koch abgeluchst. Vom 7. September an wird Ole Plogstedt das Team der RTL-II-Reihe "Die Kochprofis - Einsatz am Herd" verstärken, wie der Sender am Dienstag mitteilte. Bislang brutzelte der Koch in der Kabel-eins-Show "Das Fast-Food-Duell". Bei den "Kochprofis" wird er fortan gemeinsam mit Frank Oehler, Mike Süsser und Andreas Schweiger solchen Gastronomen, denen die Kundschaft ausbleibt, mit Rat und Tat zur Seite stehen.


Bekannt wurde Plogstedt durch die Kabel-eins-Sendung "Das Fast-Food-Duell". Darin kochte er mit anderen Spitzenköchen Gerichte für unbedarfte Kochmuffel und trat damit gegen einen Lieferservice an. Das Selbstgekochte sollte am Ende in puncto Schnelligkeit, Preis und Geschmack gegenüber dem gelieferten Essen überzeugen.

Für Rammstein & Co an den Herd gestellt

Seine Verdienste als Spitzenkoch hat sich Plogstedt nach der Gründung seines auf Bands spezialisierten Cateringservice "Rote Gourmet Fraktion" (RGF) erworben. So bekochte der FC-St.-Pauli-Fan beispielsweise schon Bands wie die Toten Hosen, Fettes Brot oder Rammstein. Mit seiner RGF unterstützt er aber auch regelmäßig Charity-Aktionen wie beispielsweise "Kochen gegen Rechts" oder "Kochen gegen Aids". Außerdem engagiert sich Ole Plogstedt wie sein Kochprofi-Kollege Mike Süsser für die Vereinigung "Spitzenköche für Afrika".

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018