Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Fehlkauf für 195.000 Euro: 71-Jähriger will falsche "Schwarzwaldklinik" zurückgeben

...

Fehlkauf für 195.000 Euro  

71-Jähriger will falsche "Schwarzwaldklinik" zurückgeben

30.07.2010, 09:10 Uhr | mth, dpa

Fehlkauf für 195.000 Euro: 71-Jähriger will falsche "Schwarzwaldklinik" zurückgeben. Die "echte" Schwarzwaldklinik im Glottertal (Foto: dpa)

Die "echte" Schwarzwaldklinik im Glottertal (Foto: dpa)

Nach dem Kauf eines früheren Klinikgebäudes in St. Blasien im Schwarzwald streitet ein Rentner aus Dortmund mit einem Berliner Auktionshaus um die "Schwarzwaldklinik". Der Bau war von den Verkäufern in einem Prospekt fälschlicherweise als Drehort der gleichnamigen TV-Serie angeboten worden. Der 71-Jährige hatte die leerstehende Klinik bei einer Auktion Mitte Juni für 195 000 Euro erworben, teilte die Deutsche Grundstücksauktionen AG am Donnerstag mit und bestätigte damit einen Bericht der "Bild"-Zeitung. Nun wolle der Mann den Kauf rückgängig machen. Das Auktionshaus lehne dies ab.

Die Verkäufer hatten erst kurz vor der Auktion klargestellt, dass es sich doch nicht um den Spielort der Serie mit Klausjürgen Wussow als Dr. Brinkmann handele. Dem Käufer sei dies bewusst gewesen, zumal es eindeutig im notariell beglaubigten Kaufvertrag stehe. Doch der 71-Jährige argumentiert, er wollte die echte "Schwarzwaldklinik" kaufen und sei vom Auktionshaus getäuscht worden. Nun befassen sich Anwälte mit dem Fall.

Auch die "echte" Klinik steht zum Verkauf

Die Außenaufnahmen für die in den 1980er und 1990er Jahren weltweit beliebte Fernsehserie entstanden an einer Klinik im rund 70 Kilometer von St. Blasien entfernten Glottertal. Auch sie steht leer. Nach Angaben des Eigentümers Deutsche Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg gibt es zwar Interessenten. Mit einem baldigen Verkauf des seit Sommer 2004 ungenutzten Gebäudes sei aber nicht zu rechnen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018