Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > DSDS >

DSDS: So durchleuchtet RTL die Kandidaten

So durchleuchtet RTL die DSDS-Kandidaten

10.08.2010, 19:51 Uhr | SKO, t-online.de

Kurz vor dem Ende der Bewerbungsfrist für die neuen DSDS-Kandidaten am 15. August kommen immer neue Regeln ans Licht. Nachdem kürzlich bekannt wurde, dass künftig auch Sänger aus der Schweiz und Österreich bei der RTL-Casting-Show mitmachen dürfen, sorgen jetzt schon wieder neue Vertragsklauseln für Verwunderung. Gegenüber t-online.de bestätigte RTL-Sprecherin Beate Schmiedehausen einen entsprechenden Bericht der "Augsburger Allgemeine". Demnach regelt ein Vertragspassus, dass die Teilnehmer im Fall ihrer Einladung zum Recall schnellstmöglich ein polizeiliches Führungszeugnis, eine Schufa-Bonitätsauskunft, ein ärztliches Attest sowie ein Attest eines HNO-Arztes vorlegen müssen.

Wie die RTL-Sprecherin erklärte, werde die Schufa-Auskunft fällig, um zu vermeiden, dass Verträge aufgrund eines anhängigen Insolvenzverfahrens eines Kandidaten unwirksam werden. Ein medizinisches Attest werde benötigt, weil die Produktion wissen müsse, ob und welche gesundheitlichen Risiken es bei den Kandidaten gibt und was an ärztlicher Betreuung speziell zu beachten ist. Beispielhaft hierfür sei der Herzschrittmacher von Kandidatin Celine aus der siebenten DSDS-Staffel. Ein polizeiliches Führungszeugnis werde angefordert, um über eventuelle Vorstrafen der Teilnehmer informiert zu sein. Hiefür dürfte der Fall Menowin Fröhlich beispielhaft sein. Der Zweitplatzierte der letzten Staffel musste seine erste DSDS-Teilnahme 2005 inmitten der Show abbrechen, weil er wegen schwerer Körperverletzung und Betrugs verhaftet wurde.

Akuter Mangel an Bewerbern?

Was die Zulassung von Kandidaten aus dem gesamten deutschsprachigen Raum angeht, wird in den Medien spekuliert, dass sich aufgrund der gestiegenen Anzahl von Casting-Shows im TV immer weniger Bewerber bei den einzelnen Formaten bewerben.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
SALE bei CHRIST: Bis zu 50% Rabatt auf Top-Marken!
jetzt sparen auf christ.de
Anzeige
Generation Performance: der Dirt Devil Blade 2 Max
das ist OTTO
Anzeige
Kuschelweich und warm - jetzt Strick-Trends shoppen!
bei MADELEINE
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019