Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Hacker-Angriff auf Kerners TV-Experiment abgewehrt

...

Hacker-Angriff auf Kerners TV-Experiment abgewehrt

20.08.2010, 16:16 Uhr | LS/dh, t-online.de

Hacker-Angriff auf Kerners TV-Experiment abgewehrt. Johannes B. Kerners TV-Experiment "Wo ist Sven?" wurde gehackt. (Foto: dpa)

Johannes B. Kerners TV-Experiment "Wo ist Sven?" wurde gehackt. (Foto: dpa)

Aufatmen bei Johannes B. Kerner und seinem Team: Nach einem Hackerangriff ist die Internetseite "wo-ist-sven.de" wieder online. Am Donnerstag war der Moderator aus der Sommerpause gestartet und wollte mit dem "TV-Experiment des Jahres" die Zuschauer locken. Doch die Aktion "Wo ist Sven?", bei der ein Reporter trotz Handyortung, Kreditkarteneinsatz und Überwachungskameras drei Wochen unerkannt durch Deutschland reisen soll, geriet beim Auftakt zum Problemfall. Die dazugehörige Webseite war schon während der Sendung nicht erreichbar, da ein Hackerangriff verübt wurde.

Laut einer Pressemitteilung von Sat.1 war der Hintergrund offenbar ein krimineller Akt. Nach den derzeitigen Erkenntnissen gab es eine konzertierte Aktion von Hackern. Der Angriff war von solcher Wucht, dass der gesamte Server, auf dem auch der Internetauftritt von "wo-ist-sven.de" beheimatet war, zusammenbrach.

"Dieses Beispiel zeigt, dass in der digitalen Welt nichts sicher ist"

Moderator Johannes B. Kerner sagte zu dem Hacker-Angriff: "Dieses Beispiel zeigt, dass in der digitalen Welt nichts sicher ist. Aber es ist wirklich außergewöhnlich zu sehen, wie viele Menschen sich an der Suche beteiligen und sich nicht durch einen solchen Hackerangriff beirren lassen. Tausende von Verfolgern sind auf twitter und facebook ausgewichen." Der Serverbetreiber hat inzwischen die Polizei eingeschaltet. Auch die Rechtsabteilung von Sat.1 ist bereits involviert.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018