Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Schäfer Heinrich ist mit Wittlers Werk zufrieden

...

Schäfer Heinrich ist mit Wittlers Werk zufrieden

30.08.2010, 12:06 Uhr | SaWo

Schäfer Heinrich ist mit Wittlers Werk zufrieden. Schäfer Heinrich mit Tine Wittler (Foto: RTL / Axel Kirchhof)

Schäfer Heinrich mit Tine Wittler (Foto: RTL / Axel Kirchhof)

Die einen sind nach Tine Wittlers "Einsatz in vier Wänden" tot unglücklich - wie Oma Gunda, die Tine beschuldigte, alles weggeworfen und mitgenommen zu haben - die anderen sind mit dem Verschönerungsergebnis ihres Hauses mehr als zufrieden. So auch Schäfer Heinrich, bei dem Tine Wittler vor einigen Monaten den Hof verschönerte. Die RTL -Einrichtungsexpertin erneuerte seine Küche, Stube und sein Schlafzimmer. Mehrere 10.000 Euro flossen, um frischen Wind in die vier Wände des Schäfers zu bringen. Und noch immer ist er recht zufrieden mit dem Ergebnis. Gegenüber der "Bild"-Zeitung sagte er: "Bei mir haben definitiv die Vorteile überwogen - die Bude ist jetzt viel schöner als vorher!"

Das einzige Manko ist, dass Tine ruhig noch die Diele und die Veranda hätte renovieren können und Heinrichs Mutter Johanna seit dem TV-Einsatz Probleme hat, ihre Kuchenplatten unterzubringen. Die müssen jetzt im Keller gelagert werden. Dennoch fühlt sich Schäfer Heinrich durchaus wohl und sagt: "Es ist nicht ungemütlicher als früher."

Trauer um Porzellanfiguren

Bei Gunda und ihrem Ehemann Max entrümpelte Tine Wittler hingegen zuviel, wie das Ehepaar sich später beklagte. Beide fühlen sich nicht mehr zu Hause und trauern um ihre persönlichen Gegenstände wie Ölbilder, Vasen und Porzellanfiguren. Auch Tine Wittler kann es wohl nicht jedem recht machen ...

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018