Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Sila Sahin und Jörn Schlönvoigt sind ein Paar

...

GZSZ: Jörn und Sila nun offiziell ein Paar!

07.09.2010, 08:51 Uhr | RE, t-online.de

Lange Zeit wurde es gemunkelt, nun ist es offiziell: Die "GZSZ"-Darsteller Jörn Schlönvoigt (24) und Sila Sahin (24) sind ein Paar. Laut "GZSZ INSIDE" sind die beiden bereits seit ein paar Monaten zusammen. Dabei ist es faszinierend, wie das Leben die Kunst imitiert: In der Serie trennte sich Jörns Figur Philipp von seiner Freundin Lucy Cöster (Sarah Tkotsch) und entwickelte daraufhin Gefühle für seine Arbeitskollegin Ayla Özgül. Kurios: Schlönvoigt hatte auch privat eine Liaison mit Sarah Tkotsch, die seit März beendet ist. Und wer spielt seinen neuen Liebeschwarm in der Soap? Natürlich Sila Sahin!

Im Gegensatz zur Serie erwidert die hübsche Sila im wahren Leben jedoch die Gefühle des 24-Jährigen. Bereits im Juni berichtete die "Bild"-Zeitung, dass die Beiden sich bei der Eröffnung eines Berliner Clubs sehr verliebt gezeigt haben sollen. Damals dementierte Schlönvoigt jedoch, dass sie ein Paar wären. "Wir sind gute Freunde. Es ist ja normal, dass man sich nahe ist, wenn man viel zusammen arbeitet", sagte der TV-Darsteller damals. Mittlerweile hat ihr Management jedoch bestätigt, dass "beide ein Paar sind und sich lieben." Somit dürfte es wohl auch nicht mehr lange dauern, bis die Turteltauben auch in der Serie zusammenfinden, damit sie vor der Kamera ebenfalls ihre Gefühle füreinander ausleben dürfen.

Kein Glück für GZSZ-Paar

Hoffentlich ergeht es ihnen besser als dem letzten "GZSZ"-Pärchen. Jessica Ginkel und Oliver Bender waren vor ihrem Ausstieg im Jahr 2009 ebenfalls vor und hinter der Kamera ein Paar. Jessica Ginkel spielte die Rolle der Caroline Neustädter und Oliver Bender war als Tim Böcking zu sehen. Mittlerweile sind sie jedoch getrennt, da es laut Jessica "einfach nicht mehr gepasst" habe.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018