Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Schwiegertochter gesucht": "Beate ist ein 'Running Gag' im positiven Sinn"

...

"Beate ist ein 'Running Gag' im positiven Sinn"

10.09.2010, 13:33 Uhr | JW

"Huch, die kenne ich doch" dürften sich Fans der RTL-Kuppelshow "Schwiegertochter gesucht" (sonntags, 19.05 Uhr) bei zwei der Kandidatinnen gedacht haben. Die 27-jährige Beate mit dem Faible für Shirts mit Hundeaufdruck sucht schon zum zweiten Mal ihr Liebesglück bei RTL. Bereits in der letzten Staffel versuchte sie, einen Single für sich zu gewinnen - vergeblich. Gegenüber "B.Z." bestätigte ein Sprecher des Kölner Senders das Kandidatinnen-Recycling: "Wir geben den Frauen eben auch gerne eine zweite Chance." Und speziell über Beate: "Sie ist eben verzweifelt. Beate bewirbt sich immer wieder bei uns und ist ein 'Running Gag' im positiven Sinn geworden."

Die zweite bekannte Dame der aktuellen Schwiegertochter-Staffel ist Daniela, die das Herz des Junggesellen Heiko (36) für sich gewinnen möchte. 2006 trat sie bei der zweiten Staffel von "Bauer sucht Frau" in Erscheinung. Ihr Auserwählter, der Schweinebauer Torsten, entschied sich letztlich aber doch für ihre Konkurrentin Wencke.

Auch Castingshow-Kandidaten kommen immer wieder

Doch diese "Kandidaten-Wiederverwertung" wird nicht allein nur in Kuppelshows praktiziert. Gerade auch in Castingshows wie "Deutschland sucht den Superstar" oder "Das Supertalent" treten Möchtegern-Talente immer und immer wieder auf. Allen voran Menderes Bagci, der bisher in allen sieben DSDS-Staffeln sein Glück versuchte. In einem Atemzug kann auch Klaus Aichholzer alias "Porno-Klaus" genannt werden, der 2009 sowohl bei DSDS als auch beim "Supertalent" vor die Jury trat und wegen seines sehr überschaubaren Gesangstalents schnell wieder heimgeschickt wurde. In der diesjährigen "Big Brother"-Ausgabe schaffte er es immerhin bis kurz vor das Finale. Eine Woche vorher musste er allerdings den TV-Container verlassen. Zuletzt war er in "101 Wege aus der härtesten Show der Welt" zu sehen. Man kann also davon ausgehen, dass man auch Beate und Daniela in Zukunft noch in der einen oder anderen Show sehen wird - vielleicht ja dann in der nächsten DSDS-Staffel als Superstar-Anwärterinnen...

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018