Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"X-Faktor": Urban Candy wurden nach Hause geschickt

...

Urban Candy wurden bei "X Factor" nach Hause geschickt

06.10.2010, 09:47 Uhr | SaWo, t-online.de

"X-Faktor": Urban Candy wurden nach Hause geschickt. Urban Candy flogen bei "X Factor" raus. (Foto: Vox)

Urban Candy flogen bei "X Factor" raus. (Foto: Vox)

Sie galten von Anfang an als Wackelkandidaten. Und die böse Vorahnung wurde Realität: Die Band "Urban Candy" hatte gestern Abend in der Live-Show von "X Factor" ihren letzten Auftritt. Zunächst bekamen sie und Marlon Bertzbach nicht genügend Stimmen der Zuschauer und mussten wie gewohnt noch einmal gegeneinander antreten. Urban Candy sang den Seeed-Song "Ding" und Marlon Bertzbach den Song "Last Request" von Paolo Nutini. Am Ende hatte dann die Jury die Entscheidung zu fällen, wen sie nach Hause schickt. Dabei war Juror Till Brönner das Zünglein an der Waage und entschied sich gegen Urban Candy. Für George Gluecks Schützlinge Marc Markowski, Roman Schwitalla und Candy Hammer platzte damit ihr großer Traum und es flossen dicke Tränen.

Das Thema der dritten Live-Show lautete "Kings and Queens of Pop" und es kristallisierte sich bereits zu Anfang eine wahre Queen heraus. Edita Abdieski brachte mit ihrer herausragenden Stimme mit dem Song "Respect" von Aretha Franklin das ganze Studio zum Beben. Auch Pino Severino überzeugte mit seinem Lied "It’s A Man’s, Man’s, Man’s World". Bereits im Vorfeld hatte Sänger Seal den Kandidaten Tipps zu Performance und Gesang gegeben und brachte auch noch seinen neuen Song "Secrets" zum Besten.

Sind Sie bei Facebook? Werden auch Sie ein Fan von t-online.de!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018