Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Schlag den Star": Mike Krüger verliert haushoch

...

"Schlag den Star": Mike Krüger verliert haushoch

06.11.2010, 20:51 Uhr | JW, t-online.de

"Schlag den Star": Mike Krüger verliert haushoch. "Schlag den Star":  (Foto: ProSieben)

"Schlag den Star": (Foto: ProSieben)

Auweia was ist denn bloß mit den Promis los? Nachdem bereits letzte Woche "Popstars"-Juror Detlef D Soost bei "Schlag den Star" gegen den Publikumskandidaten verloren hatte, musste in der zweiten Ausgabe der Show auch Mike Krüger eine fiese Klatsche einstecken. Er verlor haushoch gegen Kandidat Uli (42), der den Koffer mit 50.000 Euro mit nach Hause nehmen konnte. Krüger konnte gerade mal ein Spiel für sich entscheiden.

Dabei hatte der Komiker noch vor der Show groß verkündet, er habe jedes Lexikon auswendig gelernt, das ihm in die Finger gefallen sei. Außerdem sei er berüchtigt, in allen Quizshows in Deutschland abzuräumen. Doch es kam anders. Auch dank der Hilfe von Stefan Raab, den Kandidat Uli bei einem Spiel als Joker einsetzen durfte, hatte der schon nach sieben Spielen gewonnen.

"Supernase" Mike Krüger verliert beim Riech-Spiel

Das witzigste Spiel: Gegner und Herausforderer mussten beim "Riech-Spiel" Lebensmittel erschnüffeln. Das müsste "Supernase" Mike Krüger doch hinbekommen - hatte man gedacht. Doch er hielt Pilze für Käse, Basilikum für Thymian und Zwiebeln für Essig. Nicht gerade glorreich! Einzig den Geruch von Bier erkannte der 58-Jährige richtig. Das einzige Spiel, das Krüger für sich entscheiden konnte, war "Die Theke". Hierbei musste man volle Bierkrüge mit der Hand so weit wie möglich auf einem Holztisch nach vorne schieben. Alle folgenden Spiele "Tennis", das Würfelspiel "Mäxchen", das "Wissens-Quiz", "Bowling" und Weintrauben mit dem Mund auffangen, gewann der Herausforderer, der sichtlich glücklich war.

Sind Sie bei Facebook? Werden Sie ein Fan von t-online.de!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018