Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Joey Kelly: Rekord geknackt, Ziel verfehlt

...

Joey Kelly: Rekord geknackt, Ziel verfehlt

22.11.2010, 10:02 Uhr | SKO, t-online.de

Sein ehrgeiziges Ziel, in 24 Stunden einen Halbmarathon auf dem Drahtseil in zwölf Metern Höhe zurückzulegen, hat Extremsportler Joey Kelly leider verfehlt. Dennoch: Den angestrebten Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde hat er trotzdem geschafft, wie der "Kölner Stadtanzeiger" online berichtet. Das Wichtigste aber ist, dass er mit seiner außergewöhnlichen Aktion, für die er seit Mai regelmäßig auf einem Hochseil in seinem Garten trainiert hat, eine enorme Spendensumme einfahren konnte. Satte 85.000 Euro machten Sponsoren für den Drahtseil-Akt in Köln locker, die im Rahmen des RTL-Spendenmarathons hilfsbedürftigen Kindern zu Gute kommt.

Am Freitag um 18 Uhr endete seine waghalsige Aktion. Am Ende habe der 37-Jährige 15,686 Kilometer auf dem Seil zurückgelegt. Für den Halbmarathon wären etwas mehr als 21 Kilometer nötig gewesen. Der zurückgelegte Weg reichte aber immerhin für den Eintrag in Guinness Buch. Und den hat sich Kelly redlich verdient. Denn Pausen gab es kaum. Die Toilette habe er erstmals nach 18 Stunden aufgesucht. "Am Schwierigsten ist es, sich nach so vielen Stunden weiterhin voll zu konzentrieren", wird Kelly zitiert. Zwar war er permanent gesichert, weshalb ihm nicht wirklich etwas passieren konnte. Jedoch hätte ihn ein Sturz vom Seil jede Menge zusätzliche Zeit gekostet.

Sind Sie bei Facebook? Werden Sie ein Fan von t-online.de!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018