Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Günther Jauch: Hexenschuss vom Fußsohlenwaschen

...

Günther Jauch: Hexenschuss vom Fußsohlenwaschen

31.12.2010, 14:01 Uhr | CK, t-online.de

Günther Jauch: Hexenschuss vom Fußsohlenwaschen. Günther Jauch trat in der ARD-Show "2010 - Das Quiz" mit Hexenschuss an. (Foto: dpa)

Günther Jauch trat in der ARD-Show "2010 - Das Quiz" mit Hexenschuss an. (Foto: dpa)

Armer Günther Jauch: Der TV-Moderator kämpft ausgerechnet zum Jahreswechsel mit einem Hexenschuss. Und den holte er sich nicht etwa beim weihnachtlichen Geschenkeschleppen oder beim Böllerraketenkauf. Nein, die Rückenschmerzen stammen vom Fußsohlenwaschen. Wie das passieren kann? Das erklärte der 54-Jährige gestern in der ARD-Show "2010 - Das Quiz": Entweder gehe man beim Waschen in die Knie "oder man holt sich den Fuß nach oben. Das habe ich gemacht, und da auf halber Strecke... und weiter gehe ich nicht in die Einzelheiten."

In Frank Plasbergs Jahresrückblicksshow am Donnerstag trat Jauch als Quizkandidat an und musste gegen prominente Mitrater kämpfen. Neben dem "Wer wird Millionär?"-Moderator waren auch Lena Meyer-Landrut, Ina Müller und Jan Josef Liefers zu Gast. Als Plasberg zu Beginn der Show ankündigte, es werde neben kniffligen Fragen auch sportliche Aktionen geben, verkündete Jauch, er möchte sich als Invalide melden: "Ich hab' Rücken."

Kai Pflaume als Jauchs sportlicher Ersatz

In der Tat war bei bewegungsintensiven Spielen mit dem Moderator nichts anzufangen. Als die Kandidaten möglichst weit mit ihrem Körper über eine Eisbahn rutschen sollten, gab Jauch nach einem Versuch auf. Fortan übernahm Kai Pflaume die sportlichen Aktivitäten für ihn. Zum Erfolg führte das jedoch auch nicht: Quizmaster Günther Jauch landete auf dem letzten Platz - den Sieg trug "Tatort"-Star Jan Josef Liefers davon.

Sind Sie bei Facebook? Werden Sie ein Fan von t-online.de!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018