Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Jörg Pilawa: Ein zweiter Gottschalk fürs Zweite

...

Jörg Pilawa: Ein zweiter Gottschalk fürs Zweite

04.02.2011, 08:08 Uhr | CK, CK, t-online.de

Jörg Pilawa: Ein zweiter Gottschalk fürs Zweite. Jörg Pilawa soll beim ZDF zum großen Samstagabend-Showmaster werden. (Foto: dpa)

Jörg Pilawa soll beim ZDF zum großen Samstagabend-Showmaster werden. (Foto: dpa)

Große Ehre für Jörg Pilawa: Beim ZDF soll er offenbar zum zweiten großen Samstagabend-Showmaster neben Thomas Gottschalk aufgebaut werden. Wie der "Spiegel" berichtet, soll der ZDF-Neuzugang neben seinem Mittwochs-Quiz "Rette die Million" ab dem Frühjahr drei weitere Unterhaltungsshows bekommen. Diese sollen am Samstagabend laufen und im Erfolgsfall mehrmals jährlich ausgestrahlt werden.

Mit den geplanten neuen Sendungen beweist Pilawa einmal mehr, dass er als Moderator eine echte Allzweckwaffe ist. So soll er zum einen eine "Terra X Show" präsentieren, die sich wie das sonntägliche ZDF-Wissensmagazin um historische Ereignisse und Rätsel dreht. Zum anderen ist eine "Logo-Show" geplant, die angelehnt ist an die "Logo"-Kindernachrichten. Und zu guter Letzt wird es auch noch eine Prominentenausgabe seiner Quiz-Show "Rette die Million" geben.

"Rette die Million" bisher mäßig erfolgreich

Ob der Ex-ARD-Moderator mit allen diesen Shows landen kann? Das bleibt abzuwarten. Denn die Quiz-Show "Rette die Million", die Pilawa seit Oktober für das ZDF präsentiert, konnte bisher noch nicht so richtig durchstarten. Schon die Premiere machte Negativschlagzeilen, weil Zuschauer stundenlang im Studio festgehalten wurden - und auch die Quoten beim Publikum vorm Fernseher überzeugten nicht recht. Von Sendung zu Sendung schalteten weniger Zuschauer ein. Erst im Januar konnte Pilawa den Abwärtstrend stoppen. Doch ob das reicht, um zum zweiten Gottschalk zu werden?

Sind Sie bei Facebook? Werden auch Sie ein Fan von t-online.de!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Hat Jörg Pilawa das Zeug zum zweiten Gottschalk?

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018