Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Dalli Dalli" soll zurück auf den Bildschirm

...

"Dalli Dalli" soll zurück auf den Bildschirm

21.03.2011, 08:55 Uhr | CK, t-online.de

Einer der ganz großen Showklassiker kommt zurück ins Fernsehen: Wie der Branchendienst "dwdl.de" berichtet, plant der NDR eine Neuauflage von "Dalli Dalli". Nachfolger des legendären Moderators Hans Rosenthal soll dabei Kai Pflaume werden. Der hatte gerade erst seinen Abschied von der Sat.1-Show "Nur die Liebe zählt" verkündet und das vom NDR für die ARD produzierte "Star Quiz" übernommen. Nun soll er also beim NDR noch für eine weitere Aufgabe ran.

Doch ob Pflaume tatsächlich der Aufgabe gewachsen ist, in Rosenthals übergroße Fußstapfen zu treten? Denn der Moderator, der "Dalli Dalli" von 1971 bis 1986 präsentierte, prägte die Show enorm. Erst dank seines legendären Luftsprungs und des Spruches "Sie sind der Meinung, das war spitze" wurde "Dalli Dalli" so unvergesslich. Schon im Jahr 1995 versuchte das ZDF, die Gameshow neu aufzulegen - doch mit Andreas Türck als Rosenthal-Ersatz blieb man erfolglos. Bereits 1996 war wieder Schluss mit "Dalli Dalli".

Spielprinzip wird beibehalten, Show modernisiert

Nun versucht sich also der NDR mit Kai Pflaume an einer Neuauflage. Laut "dwdl.de" soll dabei das Spielprinzip des Originals weitestgehend beibehalten werden, die Show drum herum jedoch etwas modernisiert und an den heutigen Zuschauergeschmack angepasst werden. Der genaue Starttermin der Neuauflage steht angeblich noch nicht fest. Sicher sei nur, dass es schon 2011 so weit sein wird.

Sind Sie bei Facebook? Werden Sie ein Fan von t-online.de!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Was sagen Sie zur geplanten "Dalli Dalli"-Neuauflage?

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018