Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Peinlicher Geografie-Patzer im "Tatort"

Peinlicher Geografie-Patzer im "Tatort"

30.05.2011, 14:09 Uhr | LS

Peinlicher Geografie-Patzer im "Tatort". Die Lage der Länder Moldawien (gelb), Bulgarien (rot) sowie Slowenien (orange) in Europa. (Foto: Stepmap)

Die Lage der Länder Moldawien (gelb), Bulgarien (rot) sowie Slowenien (orange) in Europa. (Foto: Stepmap)

Es ist der Unterrichtsstoff der siebten und achten Klassen: die Geografie Europas, welche Länder gibt es, wo liegen sie. Wissen, das den Machern des "Tatorts Herrenabend" vom 1. Mai verlorengegangen zu sein scheint. Denn die leisteten sich einen peinlichen Geo-Patzer: Machten aus den Ländern Moldawien und Bulgarien Nachbarländer, obwohl sie nicht aneinander grenzen. Als es um die dubiose Firma "Bulgaria Harvest" geht, sagt Steuerprüferin Leonie Krassnik (Ulrike Tscharre), diese befinde sich im Norden Bulgariens an der Grenze zu Moldawien. Also schickte man Kommissar Thiels Vater, der gerade einen Konvoi Hilfsgüter nach Moldawien brachte, auf dem Rückweg gleich mal zum angeblichen Firmensitz.

Doch mit diesem Fehler nicht genug. Auf dem Hinweg von Münster nach Moldawien hatte sich Vadder Thiel von der slowenischen Grenze gemeldet. Slowenien aber grenzt an Österreich, Italien, Ungarn und Kroatien - ein riesiger Umweg, will man aus Nordwestdeutschland in die frühere sowjetische Teilrepublik Moldawien fahren. Dass die Bevölkerung Sloweniens sich um die Hilfsgüter reiße, wie der Zuschauer erfährt, ist ebenfalls an den Haaren herbeigezogen. Der EU-Mitgliedsstaat, der 2007 den Euro einführte, gilt als Musterbeispiel unter den früheren Staaten Jugoslawiens und des Ostblocks. Hilfslieferungen hat dieses Land bestimmt nicht nötig.

Kein Überblick im Ostblock?

Warum unterliefen den Drehbuchschreibern des "Tatorts Herrenabend" solche Fehler und warum fiel es niemandem auf? Bei einer so großen Produktion wie der des "Tatorts", sollten solche peinlichen Pannen doch nicht vorkommen. Ein Blick in den Atlas hätte doch genügt um zu sehen, dass Moldawien nur an Rumänien und die Ukraine grenzt. Und jeder Routenplaner weist die kürzeste Strecke von Münster in die moldawische Hauptstadt Chisinau via Polen und Ukraine mit rund 1950 Kilometern aus. Alternativ, aber rund 260 Kilometer länger, ist die Route über Österreich, Ungarn und Rumänien. In der Schule hätte es für so eine Leistung nur ein ungenügend gegeben. Note: Sechs.

In einer früheren Version des Artikels schrieben wir fälschlicherweise, Slowenien wäre ein Teil Ex-Jugoslawiens. Das stimmt natürlich nicht. Slowenien war ein Teil Jugoslawiens.

Sind Sie bei Facebook? Werden Sie ein Fan von t-online.de!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Dieser Oversize-Blazer sorgt für ein stilsicheres Auftreten
zu ESPRIT
Anzeige
Black Deals: XXL-Rabatte auf Audio-Highlights!
Zum Lautsprecher Teufel Shop
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018