Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Matthias Opdenhövel moderiert die "Sportschau"

...

Matthias Opdenhövel moderiert die "Sportschau"

17.05.2011, 12:01 Uhr | dpa/SKO

Jetzt steht es fest: Matthias Opdenhövel wechselt von ProSieben zur ARD. Von Juli 2011 wird er als Moderator für die "Sportschau" zum Einsatz kommen, teilte die ARD-Programmdirektion am Dienstag mit. Zudem soll der 40-Jährige vom nächsten Jahr an eine Hauptabendshow übernehmen. Nach der Erkrankung von Monica Lierhaus vor bald zweieinhalb Jahren war die Moderationsmannschaft der "Sportschau", zu deren Stamm Gerhard Delling und Reinhold Beckmann gehören, unterbesetzt. "Matthias Opdenhövel gehört in die erste Liga, zur 'Sportschau' im Ersten", sagte Programmdirektor Volker Herres.

"Liga-Total" moderiert

Opdenhövel hatte zuletzt beim Vorentscheid zum Eurovision Song Contest mit moderiert, den ARD und ProSieben gemeinsam gestemmt hatten. Außerdem präsentierte er für den Münchner Privatsender diverse Formate, darunter auch das Spektakel "Schlag den Raab". 2009 hatte Opdenhövel schon einmal die Live-Moderation der Bundesliga für "Liga Total" der Deutschen Telekom übernommen. Auch für Sport 1 und Arena war er tätig.

"Jugendtraum wird wahr"

"Die 'Sportschau' ist der heilige Gral", zitiert die ARD ihren Neuzugang. "Für mich wird ein Jugendtraum wahr, sie jetzt zu moderieren." Auf ProSieben wird er noch einmal am 4. Juni "Schlag den Raab" moderieren - seine dortige Nachfolge ist offen.

Sind Sie bei Facebook? Werden auch Sie ein Fan von t-online.de!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018