Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Schlag den Star": Tim Mälzer wird in die Pfanne gehauen

...

"Schlag den Star": Tim Mälzer wird in die Pfanne gehauen

02.09.2011, 15:12 Uhr | hs

"Schlag den Star": Tim Mälzer wird in die Pfanne gehauen. Tim Mälzer (Quelle: imago)

Tim Mälzer (Quelle: imago)

Am Donnerstagabend hat Fernsehkoch Tim Mälzer (40) eine neue Runde der ProSieben-Show "Schlag den Star" eröffnet. Ihm gegenüber stand Till (33), ein durchtrainierter Sportlehrer aus Heidelberg mit Nerven aus Stahl - doch davon ließ sich der 40-Jährige nicht einschüchtern. Die beiden lieferten sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen, das schließlich im alles entscheidenden neunten Spiel gipfelte. Die Aufgabe: Erbsen von oben in eine Flasche werfen. Bereits sechs Erbsen später stand der Sieger fest - Mälzers Kontrahent Till ging mit 50.000 Euro nach Hause! Einige Ausschnitte aus der Sendung finden Sie in unserer Foto-Show.

Offensichtlich hatte der 33-Jährige am Morgen ausreichend Zielwasser getrunken, sodass er zweimal in Folge eine Erbse in der Flasche versenken konnte. Der Sportlehrer konnte sein Glück kaum fassen, zumal er zu Beginn der Sendung schon ordentlich in die Pfanne gehauen wurde: Beim Kickern rammte Mälzer ihn mit einem Endergebnis von 6:1 förmlich in den Boden. Im Laufe des Abends lief er aber immer mehr zur Höchstform auf und auch sein Joker Stefan Raab siegte beim Kartfahren mit routinierter Leichtigkeit.

Gurken für den Fernsehkoch

Tim Mälzer hat in der Küche tagtäglich mit allen möglichen Speisen zu tun. Dennoch musste er bei zwei von drei Lebensmittel-Spielen eine herbe Niederlage hinnehmen. Das "Spaghetti"-Spiel, in dem man möglichst schnell nach einer Spaghetti greifen muss, könnte er noch für sich entscheiden. Doch beim Gurken-Duell, bei dem es vor allem um taktisches Denken geht, und dem Erbsen-Werfen ließ ihn der Heidelberger ganz schön alt aussehen. Dennoch hat sich der Fernsehkoch gut geschlagen und es seinem Kontrahenten zu keiner Zeit leicht gemacht. Am kommenden Donnerstag ist Sänger und Moderator Giovanni Zarrella (33) dann an der Reihe, die Ehre der Stars zu verteidigen.

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Surfen mit bis zu 100 MBit/s: 230,- € Gutschrift sichern
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018