Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Heidi Klum ist sauer auf ProSieben - wegen Bar Refaeli

...

Modelshow-Konkurrenz: Heidi Klum ist sauer auf ProSieben

02.07.2012, 14:21 Uhr | jho, t-online.de

Heidi Klum ist sauer auf ProSieben - wegen Bar Refaeli. Heidi Klum ist "ein bisschen sauer" auf ProSieben. (Quelle: dpa)

Heidi Klum ist "ein bisschen sauer" auf ProSieben. (Quelle: dpa)

Ihr eigenes Model-Casting "Germany's Next Topmodel" hat mit sinkenden Quoten zu kämpfen, und dann setzt ProSieben ihr auch noch eine neue Model-Show als Konkurrenz direkt vor die Nase. Klar, dass sich Heidi Klum im Interview mit der "Bild am Sonntag" darüber nicht gerade begeistert zeigt, und sogar zugibt "schon ein bisschen" sauer auf ihren Sender zu sein.

Model-Kollegin Bar Refaeli arbeitet für ProSieben zurzeit an einem Format mit dem Arbeitstitel "Million Dollar Shooting Star", wie der Sender nun auch bestätigte. Für Klum entsteht so eine Wettbewerbssituation, die die 39-Jährige offensichtlich nur schwer nachvollziehen kann: "Wäre ich ProSieben, würde ich meiner Top-Sendung keine Konkurrenz machen", so Klum. "Aber mir gehört ProSieben nicht, ich bin nur Angestellte."

Klum: "Ich glaube, dass das Thema erschöpft ist"

Die Modelshows im deutschen Fernsehen sieht selbst Klum, die mit "Germany's Next Topmodel" den Boom erst losgetreten hat, inzwischen eher kritisch: "Ich glaube, dass das Thema erschöpft ist und es für den Zuschauer zu langweilig ist, sich gleich drei Sendungen über das Modeln anzusehen", so Klum in der "BamS". "Es ist irgendwo immer das Gleiche. Aber am Ende des Tages entscheidet das Publikum, was es sehen möchte. Ich versuche, eine gute Sendung zu gestalten." Konkurrenz halte sie fit, so die 39-Jährige. Deshalb sei sie auch "nicht 100 Prozent negativ."

Bislang ist es für Heidi Klum schließlich auch gut gegangen: Während ihre "Topmodel"-Show auch im nächsten Jahr weitergehen soll, floppten Formate wie Eva Padbergs "Das perfekte Model". Dennoch äußert Klum auch Verständnis für ihre Kollegen: "Ich kann absolut verstehen, warum Bar das macht. Oder Peyman, der ja in der Vergangenheit schon mal seine Sendung 'Model Apartment' hatte. Oder auch Bruce Darnell, der eine eigene Sendung angeboten bekam. So ein Angebot zu haben, ist super, man muss das auch ausprobieren. Ich mag Bar total gern, und ich kann sie gut verstehen. Warum sollte sie eine Sendung ablehnen?"

Bar Refaeli sucht das perfekte Foto

Wie ProSieben am Montag mitteilte, soll Bar Refaelis Show kein direktes Model-Casting sein. Stattdessen handele es sich um eine Challenge-Show mit insgesamt zehn Fotoshootings an den unterschiedlichsten Orten - eine "Glamour-Foto-Safari zu außergewöhnlich exotischen Locations", wie ProSieben es beschreibt. Für die Gewinnerin jedes Shootings würden demnach 100.000 Dollar in ihren persönlichen Safe gelegt. Im Finale bestimmten die Zuschauer die Siegerin, die als einzige den Schlüssel zu ihrem Safe und damit die Gewinnsumme erhalte - im besten Fall eine Million Dollar. Die Teilnehmerinnen der Show seien bereits als Models tätig, sagte eine Sendersprecherin gegenüber "dwdl.de". Allerdings müssen auch bei Heidi Klum die Kandidatinnen diverse Challenges und Fotoshootings überstehen, bis am Ende eine zu "Germany's Next Topmodel" gewählt wird.

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018