Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

ARD will Gottschalk zurück - Verhandlungen angeblich im Gange

...

ARD will Gottschalk zurück - Verhandlungen angeblich im Gange

16.09.2012, 15:02 Uhr | Nibo, t-online.de

ARD will Gottschalk zurück - Verhandlungen angeblich im Gange. Zurück zur ARD? Moderator Thomas Gottschalk. (Quelle: dpa)

Zurück zur ARD? Moderator Thomas Gottschalk. (Quelle: dpa)

Der Zeitpunkt könnte nicht verwirrender sein: Unmittelbar nach der ersten Ausgabe der Castingshow "Das Supertalent", in der Thomas Gottschalk neben Dieter Bohlen und Michelle Hunziker in der Jury sitzt, werden Gerüchte laut, die ARD würde erneut in Verhandlungen mit dem Entertainer stehen. Wie die "B.Z" schreibt, gehe es darum, Gottschalk für einen neue, große Samstagabend-Show zu gewinnen, die sich - genau wie das "Supertalent" - um die Auswahl junger Talente drehe.

WDR-Sprecherin Annette Metzinger betätigte gegenüber der "B.Z.": "Wir sind weiterhin in Gesprächen mit Thomas Gottschalk." Zu Konzept, Format und Hintergrund einer möglichen neuen Show wurde jedoch nichts gesagt.

Damit ist die Verwirrung rund um eine mögliche Kooperation mit Gottschalk beim Ersten perfekt: Erst im August hatte Volker Herres, Programmchef des Ersten, über den Moderator gesagt: "Er macht im Moment etwas anderes, ich denke eher nicht, dass wir parallel Sendungen mit ihm veranstalten werden."

Foto-Serie mit 0 Bildern

Neues Format ab Frühjahr 2013?

Das heißt laut "B.Z." jedoch nicht, dass der 60-Jährige nach dem "Supertalent"-Finale Mitte Dezember nicht wieder frei sei für neue Formate, die ab Frühjahr 2013 in die konkrete Planung gehen könnten. Dabei hoffe man bei der ARD, dass Gottschalk mit frischem Wind und durch die RTL-Show ausgestattet mit einem neuen Zuschauerpolster der 14- bis 49-Jährigen, dem Sender auch quotenmäßig zu neuen Höhenflügen verhelfen könnte.


Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018