Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Alarm für Cobra 11: Tom Beck steigt aus

...

Tom Beck steigt bei "Alarm für Cobra 11" aus

26.09.2012, 09:09 Uhr | jho, t-online.de

Eine schlechte Nachricht für alle Fans der RTL-Actionserie "Alarm für Cobra 11". Laut Informationen des Kölner "Express" steigt Hauptdarsteller Tom Beck aus der Serie aus. Das haben sowohl seine Produktionsfirma "action concept" als auch ein Sprecher von RTL gegenüber der Zeitung bestätigt.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Demnach werde Tom Beck noch bis Sommer 2013 für "Cobra 11" drehen, und damit bis Ende 2013 im TV zu sehen sein. Der 34-Jährige selbst sagte, er habe sich nicht gegen die Serie entschieden, sondern "für einen neuen Weg, für mehr Freiheit, neue Aufgaben und mehr Zeit für die Musik." Becks zweites Album "Americanized" erscheint Anfang Oktober. Seine Zeit bei "Cobra 11" sei entscheidend für ihn gewesen, so Beck, und er gehe "mit einem lachenden, aber auch einem weinenden Auge. Ich bin dem Team sehr dankbar."

"Wir haben Verständnis für Toms Entscheidung - auch wenn wir sie persönlich natürlich schade finden - und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg", sagte Produzent Heiko Schmidt von "action concept" dem "Express". Das Casting für einen Nachfolger habe laut RTL bereits begonnen.

Tom Beck war der sechste Partner für "Cobra 11"-Urgestein Erdogan Atalay, der bereits seit über 16 Jahren in der Serie vor der Kamera steht. Beck ersetzte im Jahr 2008 Gedeon Burkhard.

Sind Sie bei Facebook? Werden Sie ein Fan von t-online.de!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018