Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Carlo von Tiedemann hört bei der "NDR Quizshow" auf

...

Carlo von Tiedemann hört bei der "NDR Quizshow" auf

05.10.2012, 14:22 Uhr | LS, t-online.de

Carlo von Tiedemann hört bei der "NDR Quizshow" auf. Carlo von Tiedemann (Quelle: dapd)

Carlo von Tiedemann (Quelle: dapd)

TV-Urgestein Carlo von Tiedemann hört als Moderator der "NDR Quizshow" auf. Acht Jahre und 311 Ausgaben lang war der 68-Jährige das Gesicht der Sendung. Sein Nachfolger steht bereits fest.

Alexander Bommes wird die Show voraussichtlich am 6. Januar 2013 erstmals im NDR Fernsehen präsentieren, berichtet das Medienmagazin "dwdl.de". Mitte November soll mit der Produktion neuer Folgen begonnen werden. Quiz-Erfahrung konnte Bommes zuvor als Moderator von "Gefragt, gejagt" (NDR) sammeln.

Der 36-jährige Moderator übernimmt 2013 somit zwei neue Aufgaben. Im Ersten tritt er die Nachfolge Waldemar Hartmanns bei den Box-Übertragungen an.

Foto-Serie mit 0 Bildern

NDR lobt Bommes und von Tiedemann

"Alexander Bommes ist ein echtes Multitalent: Er ist ein kompetenter Journalist, ein Herzblut-Sportmoderator und ein humorvoller Gastgeber von Quizshows", sagt NDR-Programmdirektor Frank Beckmann. "Es gibt für die Nachfolge keine bessere Wahl als ihn. Carlo von Tiedemann danke ich für sage und schreibe 311 Ausgaben der 'NDR Quizshow'. Er hat die Sendung geprägt."

Carlo von Tiedemann kommentierte seinen Abgang so: "Mir hat die 'NDR Quizshow' sehr großen Spaß gemacht: In den vergangenen acht Jahren habe ich furchtbar viele nette Leute kennengelernt und dazu auch noch ständig Neues über den Norden gelernt. Ich wünsche Alexander Bommes und der 'NDR Quizshow', dass es so toll weitergeht!"

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018