Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Neuer deutscher Bildungstest" - und wieder ein Quiz mit Jörg Pilawa

...

"Neuer deutscher Bildungstest" - und wieder ein Quiz mit Jörg Pilawa

18.10.2012, 13:06 Uhr | kbe, t-online.de

Jörg Pilawa tut es schon wieder. Nach "Die Quizshow mit Jörg Pilawa", "Rette die Millionen!", "Deutschlands Superhirn" und "Superchampion" - um nur ein paar zu nennen - moderiert er mal wieder eine neue Quizshow. Das hat der Sender ZDF heute bekannt gegeben. In der Live-Quizshow "Der neue deutsche Bildungstest - Das muss ich wissen!" wird der Moderator das Wissen der anwesenden Prominenten und des Studiopublikums auf die Probe stellen.

Aber auch die Zuschauer vor dem Fernseher können ihr Wissen testen. Das ZDF sagt, der Zuschauer habe die einmalige Möglichkeit, live ihren Bildungsstand zu testen und sich mit der Gesamtbevölkerung der Bundesrepublik zu vergleichen. Am Ende erhält man laut ZDF "ein wissenschaftlich fundiertes Ergebnis".

Extra entwickelter Fragenkatalog

Für die Show wurde im Vorfeld extra eine repräsentative Forsa-Umfrage zum Thema "Was muss ein gebildeter Mensch heute alles wissen?" in Auftrag gegeben. Aus den Ergebnissen der Umfrage sowie den Einschätzungen führender Bildungsexperten wurde anschließend ein Fragenkatalog entwickelt. "Die 50 spannendsten Fragen" wird Pilawa dann in der Show stellen.

In der Show wird ein Team aus Bildungsexperten und einem leitenden Redakteur des Brockhaus-Verlags anwesend sein, um die Ergebnisse zu kommentieren. Bernhard Hoecker wird mit kurzen Einspielfilmen die Themenbereiche einleiten. Ausgestrahlt wird die Show am 24. November um 20:15 Uhr.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018