Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

ProSieben zeigt Dirk Bach erstmals als Sultan im TV

...

TV-Premiere: Dirk Bach erstmals als verrückter Sultan im TV

18.10.2012, 13:07 Uhr | SKO

ProSieben zeigt Dirk Bach erstmals als Sultan im TV. Szenenbild aus der ProSieben-Sendung mit Dirk Bach als Sultan. (Quelle: ProSieben/Chris Hirschhaeuser)

Szenenbild aus der ProSieben-Sendung mit Dirk Bach als Sultan. (Quelle: ProSieben/Chris Hirschhaeuser)

Am kommenden Montag (22. Oktober, 21.15 Uhr) strahlt ProSieben in seiner Sendungsreihe "1001 Nacht" die Folge "Die Karawane der verfluchten Jungfrau" mit dem kürzlich verstorbenen Entertainer Dirk Bach aus.

In der Folge, die Senderinformationen zufolge erstmals ausgestrahlt wird, mimt Bach einen orientalischen Sultan, in dessen Harem sich die schönsten Jungfrauen tummeln. Doch Neider lauern bereits und wollen ihm die Schönste der Schönen, die wunderbare Leyla (Inez Bjoerg David), entführen.

Foto-Serie mit 20 Bildern

Bach war am 1. Oktober tot in seiner Wohnung gefunden worden. Er wurde nur 51 Jahre alt. Laut letzten Meldungen zu seinem Tod ist der Entertainer aller Wahrscheinlichkeit an Herzversagen gestorben. In Bachs Appartement seien Medikamente gegen Bluthochdruck, Herzinsuffizienz sowie Cholesterinsenker gefunden worden. Eine Obduktion der Leiche wurde nicht angeordnet. Laut Staatsanwaltschaft gab es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Die Ermittlungen wurden deshalb abgeschlossen. Am 7. Oktober wurde der TV-Star im engsten Kreis auf dem Kölner Melaten-Friedhof bestattet.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018