Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Alle auf den Kleinen" - Oliver Pocher nutzt Pause von Günther Jauch

...

"Alle auf den Kleinen" - Oliver Pocher nutzt Pause von Günther Jauch

19.11.2012, 14:59 Uhr | dpa

"Alle auf den Kleinen" - Oliver Pocher nutzt Pause von Günther Jauch. Oliver Pocher stellt sich in der RTL-Spielshow "Alle auf den Kleinen" gleich mehreren Herausforderern. (Quelle: dapd)

Oliver Pocher stellt sich in der RTL-Spielshow "Alle auf den Kleinen" gleich mehreren Herausforderern. (Quelle: dapd)

Der erste Freitag im neuen Jahr gehört bei RTL nicht wie sonst gewöhnlich Günther Jauchs Quiz "Wer wird Millionär?", sondern Oliver Pocher. Der 34-jährige Komiker mit 1,73 Meter Körpergröße soll sich am 4. Januar in der Show "Alle auf den Kleinen" in jeweils mehreren Spielen mit drei Gegnern messen.


Wer sich gegen Pocher in dem Spiele-Parcours durchsetzt, bekommt 100.000 Euro - dieses Regelwerk erinnert ein wenig an Stefan Raabs "Schlag den Raab" auf ProSieben. Um gegen seine Widersacher zu bestehen, bereite sich Pocher im Kölner Box- und Fitnessstudio bei Felix Sturm auf die vierstündige Show vor, hieß es von RTL. Bisher habe er schon zehn Kilo abgenommen und wolle auf ein Kampfgewicht von 69 Kilo kommen.

Vorerst einmalige Show

RTL hatte die neue Show mit Pocher bereits Mitte 2011 für die danach folgende Wintersaison angekündigt. Vorläufig werde es bei der Ausstrahlung einer einzigen "Eventshow" bleiben - sollte die allerdings ankommen, sei eine Fortsetzung nicht ausgeschlossen. Etwas Günther Jauch ist in der Show doch drin: Der Entertainer und Unternehmer produziert die Sendung mit seiner Firma I&U Information und Unterhaltung.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018