Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Menschen 2012: Markus Lanz schwächer als Hape Kerkeling

...

"Menschen 2012": Lanz schwächelt mit Jahresrückblick

04.12.2012, 10:51 Uhr | jho, dapd, dpa

Menschen 2012: Markus Lanz schwächer als Hape Kerkeling. Markus Lanz (Quelle: dapd)

Markus Lanz (Quelle: dapd)

Seine ersten beiden Auftritte als "Wetten, dass..?"-Moderator haben Markus Lanz absolut zufriedenstellende Quoten beschert - bei seinem Jahresrückblick, der am Sonntag im ZDF lief, ist ihm das nicht ganz gelungen. Mit "Menschen 2012" musste er sich nicht nur dem "Tatort" im Ersten geschlagen geben, sondern zog auch noch weniger Menschen vor die Bildschirme als es im Vorjahr Hape Kerkeling gelungen war. Dafür überzog Lanz in bester Gottschalk-Manier seinen Jahresrückblick um rund eine Dreiviertelstunde.

4,51 Millionen Zuschauer schalteten am Sonntag zu "Menschen 2012" ein, wie das ZDF am Montag bekannt gab. Die Sendung, die von 20.15 Uhr bis kurz vor Mitternacht aus München übertragen wurde, erreichte damit einen Marktanteil von 15,6 Prozent. Zum Jahresrückblick 2011, der damals von Hape Kerkeling präsentiert worden war, hatten noch 6,0 Millionen Zuschauer eingeschaltet.

Dabei konnte Markus Lanz mit einer illustren Gästeschar aufwarten. So waren unter anderem die Halbschwester des US-Präsidenten Auma Obama und Überlebende der Costa Concordia zu Gast, außerdem der italienische Paralympics-Sieger und ehemalige Rennfahrer Alessandro Zanardi, Matthias Steiner, Magdalena Neuner, Bülent Ceylan, Wotan Wilke Möhring oder die echten "ziemlich besten Freunde" des gleichnamigen Kinohits, Philippe Pozzo di Borgo und Abdel Sellou.

Foto-Serie mit 0 Bildern

"Tatort" holt den Quotensieg

Deutlich mehr Menschen sahen jedoch den "Tatort". Der ARD zufolge konnte die Folge mit dem Titel "Todesschütze" 9,57 Millionen Zuschauer verbuchen. Dies entsprach einem Marktanteil von 25,7 Prozent. Zu Günther Jauchs Sendung um 21.45 Uhr in der ARD schalteten 4,2 Millionen Zuschauer ein.


Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018