Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Christina Siemoneit verlässt "Alles was zählt"

...

Christina Siemoneit verlässt "Alles was zählt"

13.12.2012, 12:45 Uhr | dl, t-online.de

Nach nur eineinhalb Jahren verlässt Christina Siemoneit die RTL-Soap "Alles was zählt". Ihre Rolle als Tänzerin Sarah Wendt erhält ein unwiderstehliches Angebot, das ihr eine große Zukunft verspricht. So kehrt sie Essen den Rücken und hinterlässt auch ihre große Liebe Marco (Salvatore Greco).

"Ich war eineinhalb Jahre dabei und habe jetzt entschieden, dass es für mich genug ist", sagte Christina laut RTL. "Es war ein wunderbarer erster Job. Ich habe viel gelernt und hatte ein tolles Team. Dafür bin ich sehr dankbar! Jetzt will ich etwas Neues machen, mich künstlerisch weiter entwickeln."

"Ich werde auf jeden Fall weiter tanzen"

Pläne für die Zukunft hat Christina Siemoneit auch schon, allerdings seien diese noch nicht spruchreif. "Ich werde auf jeden Fall weiter tanzen. Das habe ich früher schon gerne getan, durch AWZ habe ich gemerkt, wie sehr ich es genieße und würde gern mehr daraus machen", erklärte sie laut RTL. Das letzte Mal wird sie am 5. Februar 2013 in der RTL-Soap zu sehen sein.

Foto-Serie mit 0 Bildern


Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018