Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"5 gegen Jauch" verliert gegen "The Voice"-Finale und ZDF-Krimis

...

"5 gegen Jauch" fährt schwächste Quote seit Bestehen ein

17.12.2012, 11:13 Uhr | sgü, t-online.de

Zum Jahresende hin muss der beliebte Entertainer Günther Jauch eine Schlappe hinnehmen: Seine Promi-Quizshow "5 gegen Jauch" erreichte laut einem Bericht von "dwdl.de" so wenige Zuschauer wie noch nie.

Die RTL-Show "5 gegen Jauch" startete vor drei Jahren sehr erfolgreich im RTL-Freitagabendprogramm, mit mehr als sechs Millionen Zuschauern und mit über 28 Prozent Marktanteil. Doch von solchen Werten kann Günther Jauch inzwischen nur noch träumen. Das Promispecial vom Freitag brachte lediglich 4,46 Millionen Zuschauer und einen mageren Marktanteil von 15,2 Prozent ein. Da halfen auch die illustren Gäste Atze Schröder, Kaya Yanar, Ingo Appelt, Martin Reinl und Sonja Zietlow nicht. Moderiert hatte wie immer Oliver Pocher.

Geschuldet war die Magerquote teilweise sicher dem Finale der ProSieben/Sat.1-Castingshow "The Voice of Germany", das zeitgleich auf Sat.1 lief. Dennoch sollte der Verlust von einer Million Zuschauern den Machern der Show zu denken geben, denn auch im Quoten-Gesamtvergleich sah "5 gegen Jauch" nicht gut aus. Die ZDF-Krimireihe "Ein Fall für zwei" lag mit 5,01 Millionen Zuschauern und "Soko Leipzig" mit 4,6 Millionen deutlich vor Günter Jauch.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018