Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Corin Nemec: Ex-"Parker Lewis"-Star beinahe am Set verstorben

...

Corin Nemec: Ex-"Parker Lewis"-Star bei Set-Unfall schwer verletzt

26.01.2013, 09:56 Uhr

Corin Nemec: Ex-"Parker Lewis"-Star beinahe am Set verstorben. Ex-"Parker Lewis"-Star Corin Nemec wurde bei einem Bootsunfall schwer verletzt. (Quelle: WENN)

Ex-"Parker Lewis"-Star Corin Nemec wurde bei einem Bootsunfall schwer verletzt. (Quelle: WENN)

Ex-Teenie-Star Corin Nemec, der in den 90ern als "Parker Lewis - Der Coole von der Schule" berühmt wurde, ist offenbar nur knapp dem Tod entronnen. Der Schauspieler erholt sich zurzeit von einer Notoperation, nachdem bei einem schweren Bootsunfall sein Bein zertrümmert wurde und er viel Blut verlor. Das berichtet der stets gut informierte Internetdienst "TMZ.com".

Der Unfall ereignete sich demnach am Samstagmorgen an Bord eines Bootes der Küstenwache in Belize. Wie Nemec selbst im Interview mit einem Lokalsender erzählte, befand er sich auf dem Weg, um eine Szene für seinen neuen Film "Poseidon Rex" zu drehen, als das Boot in einen halb versunkenen Frachtkahn krachte. "Ich wurde auf die Seite geschleudert und habe mir dabei meinen Oberschenkelknochen an drei Stellen gebrochen", sagte der Schauspieler.

Corin Nemec verlor die Hälfte seines Blutvolumens

Nemec wurde ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht und notoperiert. Der 41-Jährige berichtete zudem, dass er bei dem offenen Bruch die Hälfte seines kompletten Körperblutes verloren habe. Mehrere Transfusionen seien notwendig gewesen, um sein Leben zu retten. "Jeder auf diesem Boot (...) hat Glück, noch am Leben zu sein", erklärte Nemec.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018