Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Jörn Schlönvoigt und GZSZ-Beauty Sila Sahin trennen sich

...

Sahin und Schlönvoigt: GZSZ-Traumpaar geht getrennte Wege

07.02.2013, 18:25 Uhr | kbe, dpa

Jörn Schlönvoigt und GZSZ-Beauty Sila Sahin trennen sich. Sila Sahin und Jörn Schlönvoigt haben sich getrennt.  (Quelle: imago)

Sila Sahin und Jörn Schlönvoigt haben sich getrennt. (Quelle: imago)

Aus und vorbei - Sila Sahin und Jörn Schlönvoigt haben sich nach zweieinhalb Jahren Beziehung getrennt. Gegenüber "Bild.de" sagte Schlönvoigt: "Wir haben unsere Beziehung im Guten beendet und lassen durch vorübergehende Distanz neue Nähe entstehen."

Das Paar lernte sich am Set der RTL-Dailysoap GZSZ (Gute Zeiten, Schlechte Zeiten) kennen. Sahin und Schlönvoigt spielten in der Serie ein Liebespaar und fanden auch bald privat zueinander. Auf Events ließen sich die beiden nichts anmerken, aber laut Freunden habe es schon länger gekriselt.

RTL-Sprecher Frank Pick erklärte, dass die beiden zumindest vor der Kamera ein Paar bleiben. Auf den Facebook-Seiten der Darsteller fragen viele Fans ungläubig nach, ob sich das Paar wirklich getrennt hat. Sahin schreibt auf ihrer Facebook-Seite: "Ihr Lieben, es ist wahr. Ich habe die Beziehung beendet."

Sahin schwärmte bereits vom Heiraten

Für die Soap traten Sahin und Schlönvoigt im Sommer 2012 vor den Traualtar. Die Deutsch-Türkin schien auf den Geschmack gekommen zu sein. "Auch privat können wir uns nun noch besser vorstellen zu heiraten", schwärmte sie damals. In den vergangenen Monaten soll sich das Paar dann auseinandergelebt haben.

Für Jörn Schlönvoigt sind Beziehungen am Set nichts neues. Mit Kollegin Sarah Tkotsch (spielte Lucy Cöster) hatte es auch privat geknistert. Bereits bevor diese 2010 GZSZ verließ, hatte sich die beiden privat getrennt - und trotzdem vor der Kamera weiterhin ein Paar gemimt.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018