Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Carmen Nebel: "Willkommen bei Carmen Nebel" im ZDF vor dem Aus

...

ZDF will Carmen-Nebel-Show einstellen

18.03.2013, 10:31 Uhr

Carmen Nebel: "Willkommen bei Carmen Nebel" im ZDF vor dem Aus. Carmen Nebel (Quelle: dapd)

Carmen Nebel (Quelle: dapd)

Laut einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" will das ZDF die Carmen-Nebel-Show einstellen. Die Moderatorin soll bereits im Februar erfahren haben, dass sie "Willkommen bei Carmen Nebel" ab 2014 nicht mehr präsentieren soll. Der Sender bestätigt die Meldung jedoch nicht: "Wir führen Gespräche mit Carmen Nebel darüber, welche Projekte wir im kommenden Jahr machen werden", so ein ZDF-Sprecher.

Laut "Spiegel"-Informationen soll die Moderatorin viel seltener im ZDF-Programm auftauchen. Der Hauptgrund für das Einstellen der "Carmen-Nebel-Show" liege in der sinkenden Quote: Der Marktanteil habe in den letzten Jahren um mehr als zehn Prozent eingebüßt. Zudem könne das Format Zuschauer unter 55 Jahren nicht begeistern.

Gerüchte über Helene Fischer als Nachfolgerin

Auch die "Bild am Sonntag" berichtet über das Aus der Carmen-Nebel-Show ab 2014 und spekuliert, dass der Schlagerstar Helene Fischer künftig den Platz von Carmen Nebel einnehmen soll. Die 26-jährige Schlagersängerin hat jüngst einen Vertrag mit dem ZDF unterzeichnet. Der Sender dementierte jedoch einen derartigen Wechsel mit dem Kommentar: "Die Verpflichtung (von Frau Fischer, Anm. d. Red.) hat nichts mit dem Engagement von Frau Nebel zu tun".

Foto-Serie mit 0 Bildern

Carmen Nebel sagte Teilnahme an ZDF-Gala ab

Die erste Abendshow von Helene Fischer sei bereits für den Winter 2013 geplant. Auch die RTL-Moderatorin Inka Bause (43) soll demnächst beim ZDF eine Unterhaltungsshow moderieren. Frau Nebel hat indessen ihre Teilnahme an der Gala "50 Jahre ZDF" abgesagt.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Was halten Sie davon, dass das ZDF die Carmen-Nebel-Show einstellen will?

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018