Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Harald Glööckler geschockt: Fan kam mit Messer zur Autogrammstunde

...

Harald Glööckler: Fan brachte Messer zur Autogrammstunde mit

20.03.2013, 20:03 Uhr | kbe, t-online.de

Harald Glööckler geschockt: Fan kam mit Messer zur Autogrammstunde. Harald Glööckler hat immer Bodyguards dabei.  (Quelle: dpa)

Harald Glööckler hat immer Bodyguards dabei. (Quelle: dpa)

Harald Glööckler ist vor allem beliebt, weil er so authentisch ist und seine Fans nah an sich ran lässt. Er möchte jeden Autogrammwunsch erfüllen, mit allen Fotos schießen - einfach für seine Anhänger da sein. Doch der Ruhm bringt auch Schattenseiten mit sich. Der Designer kann nicht mehr ohne Bodyguards das Haus verlassen. "Ich habe schon Morddrohungen bekommen", gab der "Prinz of Pompöös" zu.

Bei einer Autogrammstunde auf der Infa-Messe in Hannover kam es zum Eklat. Zwischen hunderten von ungeduldigen Fans entdeckten die Bodyguards einen Mann, der mit einem Messer darauf wartet, zu Glööckler auf die Bühne zu dürfen. Für die Personenschützer ein rotes Tuch. "Ich versteh' nicht, warum man so etwas auf eine Autogrammstunde mitbringt", sagte Glööcklers Bodyguard entsetzt.

"Der Herr mit dem Messer stand so knapp einen Meter vor mir, und da habe ich ihn gefragt, was er da hat", erklärte Glööckler. "Dann meinte er: 'Ein Messer.' Und ich habe ihn gefragt, was das soll. Er sagte, es sei ein Geschenk an mich. Ein altes, abgegriffenes Küchenmesser. Ein ganz schön ungewöhnliches Geschenk", fügte er verwirrt hinzu.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Auch wenn der Mann mit dem Messer versicherte, es sei ein Geschenk, wurde die Autogrammstunde abgebrochen. Glööckler wurde von seinen Bodyguards in Sicherheit gebracht - man könne eben nicht vorsichtig genug sein. "Ich bin eine Persönlichkeit, die sehr auffällig ist und die polarisiert. Entweder man liebt mich oder man hasst mich, dazwischen gibt es nichts", erklärte Harald Glööckler in einem Interview mit "Closer".


Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018