Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Thomas Gottschalk bekommt vorerst keine ARD-Show

...

ARD-Pläne mit Gottschalk liegen auf Eis

21.03.2013, 19:22 Uhr | dl, dpa

Thomas Gottschalk bekommt vorerst keine ARD-Show. Thomas Gottschalk wird vorerst keine Abendshow in der ARD präsentieren. (Quelle: dpa)

Thomas Gottschalk wird vorerst keine Abendshow in der ARD präsentieren. (Quelle: dpa)

Gerüchte um eine mögliche weitere Zusammenarbeit zwischen der ARD und Thomas Gottschalk gab es in der letzten Zeit zur Genüge. Doch nun wurde bekannt, dass der 62-Jährige vorerst keine Abendshow in der ARD präsentieren wird. Das gilt sowohl für eine Musikshow im Auftrag des Bayerischen Rundfunks als auch für ein Format des Westdeutschen Rundfunks mit dem Ex-"Wetten, dass..?"-Moderator.

"Im Ersten gibt es derzeit keine Planung für eine Sendung mit Thomas Gottschalk", teilte Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber der Nachrichtenagentur dpa mit. Auch WDR-Fernsehdirektorin Verena Kulenkampff sagte: "Mit dem WDR gibt es keine Verständigung über ein konkretes Format."

Foto-Serie mit 0 Bildern

Piel hatte gemeinsames Projekt angekündigt

Im Herbst 2012 hatte Intendantin Monika Piel noch ein gemeinsames Projekt angekündigt. Piel tritt jedoch jetzt aus privaten Gründen von ihrem Amt zurück.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018