Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Rrumms": Kabel eins setzt Experimente-Show mit Kai Böcking ab

...

Kabel eins setzt Kai Böckings Experimente-Show ab

27.03.2013, 07:36 Uhr | BT, t-online.de

"Rrumms": Kabel eins setzt Experimente-Show mit Kai Böcking ab. Bereits nach zwei Folgen "Rrumms" ist Schluss für Kai Böcking. (Quelle: imago)

Bereits nach zwei Folgen "Rrumms" ist Schluss für Kai Böcking. (Quelle: imago)

Das war aber ein kurzes Intermezzo von Kai Böcking als Gastgeber von "Rrumms - Die Experimente-Show" auf Kabel eins. Wie der Sender bekanntgab, wird das Format vorzeitig nach nur zwei Sendungen abgesetzt. Die beiden noch ausstehenden Folgen sollen zu einem späteren Zeitpunkt ausgestrahlt werden.

Grund für das Aus seien vor allem die schwachen Quoten gewesen. "Nachdem die Sendung leider nicht auf die erhoffte Zuschauerresonanz gestoßen ist, haben wir die beiden letzten Folgen erst einmal aus dem Programm genommen", erklärte kabel eins-Sprecherin Daniela Allgayer-Koreimann bei DWDL.de.

"Rumms" startete mies

"Rrumms" legte Anfang März schon einen sehr überschaubaren Start hin. Gerade einmal 690.000 Zuschauer schalteten bei Böcking ein, und das zur Primetime. Folge zwei wollten noch weniger sehen. Mit 620.000 Zuschauern rutschte die Sendung unter die Drei-Prozent-Marke auf magere 2,9 Prozent Marktanteil ab.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Blockbuster statt Experimente-Show

Folgerichtig zieht Kabel eins nun die Reißleine und behilft sich an den Europa-League-freien Tagen mit Hollywood-Blockbustern, um die Quoten wieder nach oben zu treiben. Am 9. Mai ist beispielsweise "Minority Report" eingeplant. Wie es mit Moderator Kai Böcking bei Kabel eins weitergeht, ist noch nicht bekannt.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018