Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Wetten, dass..?": TV-Produzent John de Mol kritisiert ZDF-Show

...

Erfolgsproduzent John de Mol kritisiert "Wetten, dass..?"

29.03.2013, 10:40 Uhr | dpa/JK, dpa, t-online.de

"Wetten, dass..?": TV-Produzent John de Mol kritisiert ZDF-Show. John de Mol (Quelle: dpa)

John de Mol (Quelle: dpa)

Er hat Erfolgsformate wie "Big Brother" und "The Voice of Germany" erfunden, jetzt kritisiert der niederländische TV-Produzent John de Mol die Macher von "Wetten, dass..?". "Der Grundidee müsste jede Rating-Agentur die Bestnote AAA geben. Schade ist nur, dass sich die Verantwortlichen nie die Mühe gemacht haben, das Konzept für den globalen Markt fit zu machen", sagte er dem Magazin "Der Spiegel". Die ZDF-Show sei "zu lokal, zu öffentlich-rechtlich, zu langatmig". Er selbst würde sie deutlich "schneller" produzieren.

Überhaupt würden die deutschen Fernsehmacher das Risiko scheuen, "was aber weniger mit dem Wesen der Deutschen zu tun hat als mit der Bedeutung ihres Fernsehmarktes, meiner Ansicht nach der zweitwichtigste hinter den USA", sagte der 57-Jährige. "Je größer ein Markt, umso weniger ausgeprägt die Risikobereitschaft der Macher. Flops können da einfach sehr teuer werden."

Foto-Serie mit 0 Bildern

"Lebenszyklen von Shows haben abgenommen"

Seiner Meinung nach sei das globale TV-Geschäft schnelllebiger geworden: "Die Lebenszyklen von Shows haben extrem abgenommen. 'Nur die Liebe zählt' konnte noch 13, 14 Jahre lang erfolgreich laufen." Seinem eigenen derzeit erfolgreichen Casting-Format "The Voice" gibt de Mol nur noch "maximal die Hälfte".

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018