Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Guido Knopp kehrt mit "History Live" auf Phoenix zurück ins TV

...

Comeback für History-Urgestein Guido Knopp

12.06.2013, 11:59 Uhr | SKO

Guido Knopp kehrt mit "History Live" auf Phoenix zurück ins TV. Guido Knopp kommt zurück ins TV.  (Quelle: imago)

Guido Knopp kommt zurück ins TV. (Quelle: imago)

Ende Januar dieses Jahres ist das History-Urgestein des deutschen Fernsehens in Rente gegangen. Zuvor hatte Guido Knopp den Zuschauern mit seinen Dokumentationen 30 Jahre lang Lust auf Geschichte gemacht. Und als ob man es nicht schon geahnt hätte, kann der 65-Jährige wohl doch nicht ganz ohne TV. Deshalb zieht es den ehemaligen ZDF-Chefhistoriker nun doch wieder vor die Kamera - diesmal allerdings bei Phoenix.

Bei dem Sender soll Knopp noch in diesem Monat eine neue Sendung bekommen. Unter dem Titel "History Live" thematisiert und diskutiert er künftig mit drei Experten historische Themen und deren Hintergründe, wie der Mediendienst "DWDL" berichtet.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Geschichte im Lichte aktueller Anlässe

Die Sendung soll historische Begebenheiten in Bezug zur Gegenwart setzen und in verständlicher Form einordnen. In der ersten Ausgabe geht es anlässlich des aktuellen Besuchs von US-Präsident Barack Obama in Berlin um die berühmte Rede von John F. Kennedy vor 50 Jahren. Die exakten Sendezeiten von Knopps neuem Format stehen allerdings noch nicht fest.

Eigentlich kündigte Knopp bei seinem Abschied im Januar an, sich nun gerne weniger ernsten Dingen widmen zu möchten. "Satire oder Parodie ist etwas, das ich gerne mal machen würde, weil ich es bisher im Fernsehen nicht konnte", hatte er gegenüber der "Süddeutschen Zeitung" gesagt. Doch nun bleibt er seiner bisherigen Linie offenbar doch treu.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018