Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Götz George: Dokudrama "George" sorgt für beachtliche Quoten bei Arte

...

Beachtliche Quoten für Götz Georges Dokudrama "George" bei Arte

24.07.2013, 12:18 Uhr | t-online.de, dpa

Götz George: Dokudrama "George" sorgt für beachtliche Quoten bei Arte. Götz George spielt in dem Dokudrama "George" seinen Vater Heinrich George. (Quelle: ARD)

Götz George spielt in dem Dokudrama "George" seinen Vater Heinrich George. (Quelle: ARD)

Anfang des Monats hatte Götz George die ARD aufgrund des Sendetermins seines Dokudramas "George" aufs Schärfste kritisiert. Der 75-Jährige sagte der Fernsehzeitschrift "TV Spielfilm", er ärgere sich über den Termin am 24. Juli, mitten in der Urlaubszeit. Heute - zu seinem Geburtstag - verschafft ihm sein Dokudrama aber Grund zur Freude. Gestern feierte "George" seine TV-Premiere bei Arte und bescherte dem Sender beachtliche Einschaltquoten.

Götz George fürchtete, im Sommer würden die Zuschauer den Film über seinen Vater nicht sehen wollen. Damit lag der Schauspieler aber offenbar daneben. Denn das Interesse an der TV-Premiere von "George" war trotz sensationellem Sommerwetter durchaus groß. 800.000 Zuschauer waren ab 20.15 Uhr im Schnitt dabei, der Marktanteil lag bei sehr guten 3,3 Prozent. Zum Vergleich: Üblich sind bei Arte meist Werte um 0,8 Prozent.

Erfolg im Ersten bleibt abzuwarten

Noch dazu lief es auch bei den 14- bis 49-Jährigen sehr gut: 210.000 Zuschauer dieser Altersklasse trieben den Marktanteil auf 2,5 Prozent und damit auf mehr als das Vierfache des Senderschnitts. Wie viele Zuschauer "George" am Mittwochabend im Ersten vor den Fernseher locken wird, bleibt unterdessen noch abzuwarten, zumal es die Konkurrenz mit dem EM-Halbfinale der deutschen Fußball-Frauen in sich hat. 

Foto-Serie mit 0 Bildern

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018