Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Familien-Duell": RTL-Promi-Neuauflage überzeugt - zumindest bei der Quote

...

Rocco Stark und Uwe Ochsenknecht gemeinsam im TV

28.07.2013, 09:02 Uhr | t-online.de

Jahrelang hatten Uwe Ochsenknecht und sein Sohn Rocco Stark keinen Kontakt. Jetzt die Sensation beim RTL "Familien Duell Prominenten-Special". Gut gelaunt standen Vater und Sohn gemeinsam hinter dem Ratepult und gaben damit ihr erstes öffentliches Debut vor der Kamera.

Uwe Ochsenknecht und sein unehelicher Spross Rocco Stark gaben sich so vertraut vor der Kamera, dass man kaum glauben kann, dass die beiden jahrelang gar keinen Kontakt hatten. Gemeinsam mit zwei Freunden traten die beiden als Team "Ochsenknecht" für einen guten zweck gegen das Team von Janine Kunze an. Bei richtigen Antworten von Rocco, erntete der 27-Jährige freundschaftliches Schulterklopfen vom Papa. Leider gab es davon nicht allzu viel, deshalb flog das Team nach nur 19 Minuten im Spiel wieder aus der Sendung. Diese 19 Minuten reichten aber aus um zu beweisen, dass Vater und Sohn als Team funktionieren.

Uwe Ochsenknecht will nicht Opa genannt werden

Auch Moderator Daniel Hartwich hatte großes Interesse am Vater-Sohn-Gespann. Da Rocco vor kurzem erst Vater einer kleinen Tochter geworden ist, fragte der RTL-Moderator Uwe Ochsenknecht neugierig, wie sich denn das Leben als Opa anfühlt. Der Schauspieler hat vor allem mit dem Begriff "Opa" so seine Schwierigkeiten: "Das Wort versuche ich zu vermeiden." Trotzdem schwärmte Uwe auch von den vielen positiven Seiten, die das Opa-sein mit sich bringt: "Das ist toll. Vor allen Dingen kommen dann die Gefühle wieder hoch, als man selbst die ersten kleinen Babys im Arm hatte - und das ist schön."

Foto-Serie mit 0 Bildern

Ein geglückter Neustart

Nicht nur die Familie Ochsenknecht legte am Freitagabend einen geglückten Neustart vor der Kamera hin. Auch quotenmäßig konnte der runderneuerte TV-Klassiker überzeugen. Die erste Folge lag vor allem beim jungen Publikum klar über dem Senderschnitt und machte RTL zusammen mit "Cash Crash" zum Marktführer.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018