Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Peter Zwegat will nun auch aus der "Rentenfalle" helfen

...

"Raus aus den Schulden"  

Peter Zwegat will nun auch aus der "Rentenfalle" helfen

02.09.2013, 15:03 Uhr | kbe, t-online.de

Peter Zwegat will nun auch aus der "Rentenfalle" helfen. Peter Zwegat wird wieder als Schuldnerberater für RTL unterwegs sein. (Quelle: dpa)

Peter Zwegat wird wieder als Schuldnerberater für RTL unterwegs sein. (Quelle: dpa)

Nach der Sommerpause kommt nun auch Peter Zwegat mit "Raus aus den Schulden" wieder zurück ins Programm von RTL. Die Show mit dem Schuldnerberater läuft nun bereits ins der elften Staffel und zum Auftakt geht es direkt um ein heikles Thema: die Altersarmut. Zwegat will in dem Special aufklären, wie man es vermeidet, im hohen Alter zu verarmen.

Dazu besucht er eine 25-jährige Rechtanwalts-Fachangestellte und eine junge Familie mit zwei Kindern, die alle gerne fürs Alter sparen würden, aber nicht wissen wie. Gemeinsam mit der Verbraucherzentrale NRW wird Zwegat Versicherungen und Banken auf den Zahn fühlen und die Seriosität der Beratungen beurteilen.

Als Extrembeispiel werden Opfer in dem Special "Rentenfalle" davon erzählen, wie ihre Altersvorsorge durch Fehlberatungen aufgezehrt wurde. Die erste Folge der neuen Staffel wird am Mittwoch, den 16. Oktober, ab 21.15 Uhr ausgestrahlt. Am selben Tag startet um 20.15 Uhr Christopher Posch mit den neuen Folgen von "Ich kämpfe für Ihr Recht" bei RTL. Der Sender hofft, dass sich die Quoten der Doku-Show mit dem Juristen im Gegensatz zu den Spezial-Folgen vom Frühjahr 2013 wieder verbessern.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018