Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Promi Big Brother: Zicken-Anfall bei Natalia - "Ich zieh den Kack nicht an"

Promi Big Brother  

Natalia rastet aus: "Ich zieh den Kack nicht an"

15.09.2013, 19:25 Uhr | vdb

Erst erklärt sich Natalia (bekannt aus "Catch the Millionaire") großmütig bereit, ihren Koffer abzugeben. Als sie jedoch die Ersatzklamotten von Sat.1 erblickt, ist die Blondine entsetzt. Erst kullern Tränen, dann rastet sie aus: 20 Schimpfwörter in zwei Minuten hagelt es, bis sich das Sternchen entscheidet: Der "Kittel" geht gar nicht. Stattdessen will sie für den Rest ihres Aufenthalts im Big-Brother-Haus nur Bikini-Oberteil und Boxershorts tragen.

"Ich zieh den Kack nicht an"

„Ich möchte nicht in einem Kittel rumlaufen wie so eine letzte Bauernfrau. Das ist doch unglaublich. Ich kann entweder diesen verf*** sch*** fu*** Kittel anzuziehen. Diesen H****kittel. Ich hab gesagt, ich zieh den Kack nicht an. Dann lauf ich lieber mit meinem f*** Bikini herum, als diesen scheiß verf*** Kittel da zu tragen. Das geht mir voll auf'n Sack“, jammerte und fluchte Natalia in der Livesendung. Als Alternative zum weißen Big-Brother-Oberteil mit pinkfarbener Aufschrift sind ihr Bikini-Oberteil und eine Boxershort lieber.

20 Schimpfwörter in zwei Minuten

Jenny Elvers und die anderen Hausbewohner versuchten noch ihre Mitstreiterin zu beruhigen. „Das sieht doch ganz sexy aus“, beschwichtigte die harmoniesuchende Jenny. Doch bewirken konnte sie nichts: „Bei aller Liebe, ich bin doch kein verf*** Putzlappen. Excuse me, please. Ich zieh mir diese Buchse an und gut ist.“ Satte 20 Schimpfwörter später stapfte das vulgäre Z-Promi-Sternchen ins Bett.

Streit um unechte Brüste

Doch auch mit den Mitbewohnern wird Natalia vermutlich noch ordentlich aneinander geraten. Als Percival Dukes sich gegen Schönheits-OPs äußerte, explodiert die Blondine mit Silikonbusen erneut. Percival sei genauso teuer und unecht wie ihre Brüste, attackierte sie den Texaner. In dem Gespräch krähte Natalia immer lauter, bis Duke sich mehrmals mit einem "Lower your voice" zur Wehr setzte.

Zuschauervoting: Natalia muss heute im Match ran

Noch mehr zum Zetern und Weinen dürfte es heute Abend für die sensible Natalia geben. Wie am Ende der Sendung bekannt wurde, muss sie laut Zuschauervoting das erste Match bestreiten. Kraftvoll war natürlich auch ihre Reaktion darauf: "Jaaaa, natürlich! Wer sonst?! F***", motzte sie sofort.

Semmelrogge und Hasselhoff zeigen Haut

Nackte Haut gab es desweiteren auch bei Martin Semmelroggen zu begutachten. Ungeniert zog sich der Schauspieler im Wohnzimmer aus und wartete nicht, bis er ins Bad konnte. Stattdessen präsentierte er sich den Zuschauern im Adamskostüm. Und auch David Hasselhoff zeigte sich mit nacktem Oberkörper. Keine Frage: Mit seinen 61 Jahren kann sich der Ex-Baywatch-Bademeister durchaus sehen lassen. Anlass hierzu war übrigens, dass er die Kleiderschränke im Haus endlich entdeckt hatte. Mit "I found Schränke" lockte er auch Jenny herbei. Sie konnte dann endlich ihre üppiges Gepäck einräumen. Vielleicht gibt sie Natalia ja etwas aus ihrer Garderobe ab.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal