Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Weissensee" startet zweite Staffel mit sehr guter Quote

DDR-Serie "Weissensee"  

Zweite Staffel startet mit sehr guter Quote

18.09.2013, 13:05 Uhr | t-online.de

"Weissensee" startet zweite Staffel mit sehr guter Quote. Anna Loos und Jörg Hartmann in "Weissensee". (Quelle: dpa)

Anna Loos und Jörg Hartmann in "Weissensee". (Quelle: dpa)

Das deutsche TV-Publikum hält der anspruchsvollen DDR-Serie "Weissensee" die Treue: Die erste neue Folgen der hochgelobten ARD-Reihe erreichte eine Top-Quote. 5,24 Millionen Zuschauer sahen den Auftakt zur zweiten Staffel am Dienstagabend. Das entspricht einem Marktanteil von 17,1 Prozent.

Mit "Weissensee" kehrt das komplexe Thema DDR-Diktatur in einer hochkarätig besetzten Serie ins Fernsehen zurück. Die Hauptrollen spielen Florian Lukas, Hannah Herzsprung, Stephan Grossmann, Uwe Kokisch, Katrin Sass, Jörg Hartmann und Anna Loos. Zwei sehr unterschiedliche Familien erzählen darin von ihrem Alltag. Die eine ist eine Stasi-Familie, die anderen sind Dissidenten.

Spannende Geschichtslektion

Die erste Staffel spielt im Jahr 1980. Die zweite Staffel beginnt sieben Jahre später, als die DDR schon in ihren letzten Zügen liegt. "Weissensee" ist eine glaubhafte und spannende Geschichtsstunde zur besten Sendezeit, die das Leben in den letzten Jahren der DDR sehr anschaulich anhand der Beziehungen der gegensätzlichen Familien darstellt.

Dritte Staffel ist in Arbeit

Es steht auch bereits fest, dass es eine dritte "Weissensee"-Staffel geben wird: Sie wird im Jahr 1989 spielen. Die Dreharbeiten beginnen im Herbst 2014.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal