Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Nach "Promi Big Brother": Jenny Elvers-Elbertzhagen mit Fieber im Bett

Nach Sieg bei "Promi Big Brother"  

Jenny Elvers-Elbertzhagen liegt mit Fieber im Bett

30.09.2013, 11:32 Uhr | JK, t-online.de

Das war wohl doch ein bisschen zu viel Aufregung für Jenny Elvers-Elbertzhagen: Nach ihrem Sieg bei "Promi Big Brother" am Freitagabend, liegt die 41-Jährige jetzt krank im Bett, berichtet "Bild am Sonntag". Sie hat alle Termine abgesagt und kuriert sich nun zuhause aus.

"Ich war im Haus schon angeschlagen, vielleicht hat mir auch das Bad im Pool beim zurückliegenden Match nicht gut getan", sagte Elvers. Nach einem verlorenen Spiel hatte die Schauspielerin in einem Pool voller Eiswürfel baden müssen. "Jetzt habe ich mir wegen Bronchitis und Fieber einen Tag Bettruhe verschrieben", erklärte sie weiter.

Am vergangenen Freitag hatte Jenny Elvers-Elbertzhagen nach 14 Tage den "Promi Big Brother"-Container als Letzte verlassen dürfen. Mit ihr hatten Natalia Osada und Marijke Amado im Finale gestanden. Während ihrer Zeit im Container hatte sich Jennys Alkohol-Zusammenbruch im Fernsehen einmal gejährt. Mittlerweile ist sie trocken und hat mit ihrer Besonnenheit der Trash-Show wenigstens zu einem würdevollen Abgang verholfen.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: