Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Wolfgang Völz wettert gegen den "Mist im Fernsehen"

Die Stimme von "Käpt'n Blaubär"  

TV-Legende Wolfgang Völz wettert gegen den "Mist im Fernsehen"

12.12.2013, 10:27 Uhr | JK, t-online.de

Wolfgang Völz wettert gegen den "Mist im Fernsehen". Wolfgang Völz ist ein deutsches TV-Urgestein. (Quelle: dpa)

Wolfgang Völz ist ein deutsches TV-Urgestein. (Quelle: dpa)

Er ist ein echtes deutsches TV-Urgestein, hat in fünf Jahrzehnten an 600 Produktionen mitgewirkt. Deshalb hat Wolfgang Völz auch das Recht zu kritisieren - und das tut er. Gegenüber der "Bild"-Zeitung poltert der Star aus "Raumpatrouille Orion" und einigen Edgar-Wallace-Filmen: "Es läuft doch nur noch Mist im Fernsehen."

Einzig die Wiederholungen seiner Science-Fiction-Kultserie seien noch annehmbar, den Rest würde er am liebsten auf den Mond schießen: "Das ganze Zeug kann ich nur schwer ertragen."

Filme sind ebenfalls "schlecht und billig"

Doch Völz, der auch "Käpt'n Blaubär" seine Stimme leiht, meint nicht nur die zahlreichen Shows mit C-Prominenz. Er wettert auch über das Filmangebot: "Auch, was heute an Filmen produziert wird, ist schlecht und billig." Und weiter: "Ich will damit nichts mehr zu tun haben. Das kann ich mir leisten. Ich habe drei Renten."

Auch Helmut Dietl kritisiert das Niveau im TV

Der 83-Jährige ist nicht der Erste, der gegen das Niveau der deutschen Fernsehlandschaft wettert. Vor wenigen Monaten hatte sich "Kir Royal"-Regisseur Helmut Dietl über die schlechte Qualität im TV beschwert. In einem Interview mit der Münchner Zeitung "tz" forderte er, "etwas anderes zu machen als diesen Mist, der da tagtäglich für eine Zwangsgebühr gesendet wird". Und Dieter Thomas Heck hatte kürzlich erklärt, er vermisse das Niveau in deutschen Fernsehshows. Finden Sie, die TV-Legenden haben recht mit ihrer Kritik? Stimmen Sie in unserem Voting ab!

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: