Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Stromberg moderiert das Wissensmagazin "Galileo"

„Galileo“  

Stromberg moderiert das Wissensmagazin

10.02.2014, 16:57 Uhr | wey, t-online.de

Stromberg moderiert das Wissensmagazin "Galileo". „Galileo“: Stromberg moderiert das Wissensmagazin (Quelle: ProSiebenSat.1)

Neuer Job für Bernd Stromberg alias Christoph Maria Herbst (Quelle: ProSiebenSat.1)

Bernd Stromberg moderiert am kommenden Donnerstag (13. Februar) das Wissensmagazin "Galileo“  auf ProSieben. Ab 19.05 Uhr darf er dann über den Büroalltag der Vergangenheit, Rechte am Arbeitsplatz und den Besuch des Städtchens Stromberg im Hunsrück plaudern. Das teilte der Privatsender am Montag mit.

"Kann ja nicht schwer sein, wenn selbst Frauke Ludowig das macht“, sagte Stromberg-Darsteller Christoph Maria Herbst laut Mitteilung ironisch. Ludowig ist etwa zur selben Zeit mit "Exklusiv - Das Star-Magazin" bei der Konkurrenz von RTL zu sehen. "Ich moderiere das Ding so geil, dass man ProSieben auf Pro acht oder neun hochstufen wird“, so Herbst weiter in gewohnter Stromberg-Manier.

Aktion für den guten Zweck

Herbst hatte im Zuge des "Red Nose Days 2013" versprochen, das Wissensmagazin zu moderieren, wenn Zuschauer und Facebook-Fans mindestens zwölf Millionen virtuelle Nasen sammeln.

Mittlerweile sind über 14 Millionen Nasen zusammen gekommen. Das bedeutet mehr als 470.000 Euro für Kinder in Not. Der Auftritt kommt Herbst aber auch gerade recht. Denn Stromberg feiert am 20. Februar im Kino sein Leinwanddebüt.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal