Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Keep Your Light Shining": Gary Barlow sagt Jury-Job ab

"Keep Your Light Shining"  

Gary Barlow sagt Jury-Job kurz vor Ausstrahlung ab

22.05.2014, 06:39 Uhr | kbe, t-online.de

"Keep Your Light Shining": Gary Barlow sagt Jury-Job ab. Gary Barlow hätte eigentlich als Musikexperte bei "Keep Your Light Shining" dabei sein sollen. (Quelle: dpa)

Gary Barlow hätte eigentlich als Musikexperte bei "Keep Your Light Shining" dabei sein sollen. (Quelle: dpa)

Die Show hat noch nicht mal begonnen, da ist Gary Barlow schon wieder raus: Der Take-That-Sänger hätte eigentlich als Experte bei der neuartigen ProSieben-Show "Keep Your Light Shining" dabei sein sollen, die am Donnerstag, den 22. Mai, zum ersten Mal ausgestrahlt wird. Jetzt hat Barlow seine Teilnahme überraschend abgesagt. Der Sender bestätigte, dass der 43-Jährige nicht dabei sein wird. Gründe dafür ließ der Sender allerdings offen.

Einen Ersatz hat ProSieben bereits gefunden: Ricky Martin soll gemeinsam mit "Frida Gold"-Frontfrau Alina Süggeler als Musikexperten-Jury die Kandidaten bewerten. Und mit TV-Shows dieser Art kennt sich der "Livin' La Vida Loca"-Sänger aus: 2013 war er Coach in der australischen Gesangs-Castingshow "The Voice".

In der Live-Show "Keep Your Light Shining" kämpfen neun Kandidaten im Gesangsduell um 50.000 Euro. Alle Teilnehmer haben pro Runde 30 Sekunden Zeit, den gleichen Song zu singen. Die Zuschauer entscheiden per App, welcher Kandidat weiterkommt und wer gehen muss.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal