Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Jauch top, Lanz floppt: Die beliebtesten TV-Talker der Deutschen

Jauch top, Lanz floppt  

Das sind die beliebtesten TV-Talker der Deutschen

24.08.2014, 14:40 Uhr | jho

Jauch top, Lanz floppt: Die beliebtesten TV-Talker der Deutschen. Günther Jauch, Judith Rakers, Markus Lanz: So beliebt sind deutsche TV-Talker. (Quelle: dpa)

Günther Jauch, Judith Rakers, Markus Lanz: So beliebt sind deutsche TV-Talker. (Quelle: dpa)

Sie flimmern regelmäßig über die Mattscheibe - und an allen scheiden sich die Geister: Wie gut die deutschen TV-Talker bei ihrem Fernseh-Publikum ankommen, ist echte Geschmackssache. Die "Bild am Sonntag" (BamS) hat mittels einer repräsentativen Umfrage nun versucht herauszufinden, wie beliebt welche Talkshow-Moderatoren wirklich sind. Das Ergebnis dürfte Günther Jauch jubeln und Markus Lanz grübeln lassen.

In der Emnid-Umfrage der "BamS" wurden 1060 Menschen zu 30 ausgewählten TV-Talkern - ausgehend von den quotenstärksten Formaten - befragt. Das Ergebnis ist eindeutig: Günther Jauch, der in der ARD sonntags nach dem Krimi zur Diskussion um meist politische Themen einlädt, liegt in der Popularität weit vorne. 91,8 Prozent der Befragten wählten ihn auf den ersten Platz der Beliebtheitsskala.

Mit 83,5 Prozent folgt "3 nach 9"-Moderatorin Judith Rakers auf dem zweiten Platz, Eckard von Hirschhausen, der im NDR "Tietjen und Hirschhausen" moderiert, liegt mit 82,7 Prozent auf Platz drei. Seine Talk-Partnerin Bettina Tietjen muss sich mit dem siebten Platz zufrieden geben.

ARD-Talker im Mittelfeld

Knapp am Podest vorbei geschrammt sind Frank Plasberg ("Hart aber fair") auf Platz vier und Barbara Schöneberger ("NDR Talk Show") auf Platz fünf. Die Top Ten vervollständigen Griseldis Wenner ("Unter uns- Geschichten aus dem Leben") auf Platz sechs, Maybritt Illner auf Platz acht, Frank Elstner ("Menschen der Woche") auf dem neunten und Werner Schmidbauer ("Gipfeltreffen") mit dem zehnten Platz.

Große Namen wie die ARD- beziehungsweise ZDF-Talker Anne Will (Platz 11) Sandra Maischberger (15), Peter Hahne (17) oder Reinhold Beckmann (18) müssen sich dagegen mit Plätzen im Mittelfeld begnügen.

Lanz unter den Letzten

Und einer fällt ganz stark ab: Markus Lanz, der im ZDF mit seiner Talkshow mehrmals die Woche auf Sendung geht, landete in der Umfrage mit 65,3 Prozent auf der Beliebtheitsskala nur auf dem 26. Platz. Schwächer schneiden nur Bettina Böttinger ("Kölner Treff"), Richard David Precht ("Precht"), Sigmund Gottlieb ("Münchner Runde") und Schlusslicht Helmut Markwort (Der Sonntags-Stammtisch") ab.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal