Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Wetten, dass..?" geht, Kindheitserinnerungen kommen

Ein persönlicher Rückblick  

"Wetten, dass..?" geht, Kindheitserinnerungen kommen

10.12.2014, 11:30 Uhr | SaSch

"Wetten, dass..?" geht, Kindheitserinnerungen kommen. Frank Elstner ist der Erfinder von "Wetten, dass..?" und moderierte die Sendung in ihren Anfängen. (Quelle: dpa)

Frank Elstner ist der Erfinder von "Wetten, dass..?" und moderierte die Sendung in ihren Anfängen. (Quelle: dpa)

Es ist die letzte Sendung von "Wetten, dass..?" und damit gleichzeitig ein Abschied von liebgewonnener Tradition. 33 Jahre lang flimmerte die Samstagabendshow schlechthin in den deutschen Wohnzimmern über die Bildschirme. Alternativen hatte man vor allem in den Anfangsjahren so gut wie gar nicht, und das war auch gut so.

Ich erinnere mich nur zu gerne an frühere "Wetten, dass..?"-Ausstrahlungen. Als Kind erlebt man Vorfreude noch ganz anders und so wurden die Sendungen mit ganz besonderen Ritualen verknüpft. Am frühen Abend ging es erst in die Badewanne mit ganz viel Schaum, dann wurden mir Zöpfe geflochten und ich durfte auf dem heimischen Sofa mitverfolgen, wenn Elstner, Lippert und später Gottschalk die Gäste und Wettpaten empfingen.

UMFRAGE
"Wetten, dass..?" wird eingestellt. Die richtige Entscheidung?

Ich habe es noch als spektakulär empfunden, dass ein Lkw auf Gläser gestellt wurde, Superstars aus dem Nähkästchen plauderten und Musikacts auf einer pompös dekorierten Bühne ihre aktuellen Hits zum Besten gaben. Die Glitzer- und Glamourwelt des Fernsehens beschränkte sich in den achtziger Jahren eindeutig auf "Wetten, dass..?" - im deutschen TV gab es nichts Vergleichbares. Gottschalk und seine Outfits, seine Sprüche - wir haben uns herrlich amüsiert.

Familie vereint

Die ganze Familie saß zusammen, Erdnussflips wurden geknabbert und die Fernbedienung erst wieder zur Hand genommen, nachdem die Sendung zu Ende war - das Überziehen von Gottschalk natürlich mit eingeplant. Stumpfes Rumzappen, wie es heute oft an der Tagesordnung ist, gab es damals nicht. "Wetten, dass..?" wurde vom Anfang bis zum Ende geschaut. Ich durfte dann sogar länger aufbleiben, auch wenn ich nie ganz bis zum Ende die Augen offenhalten konnte.

Die Erinnerung bleibt

"Wetten, dass..?" geht - für immer. Aus. Schluss. Vorbei. An diesem Samstag heißt es also nicht "Auf Wiedersehen" sondern "Lebewohl". Ich gebe zu, es fällt mir schwer, mich endgültig zu verabschieden und manchmal wünsche ich mir die alten Zeiten zurück, in denen man nicht die Qual der Wahl hatte. Es gab kein Supertalent, Schlag den Raab und Musikantenstadl als Konkurrenz. Man konnte sich auf eine Show konzentrieren und jeder redete am nächsten Tag davon. Doch die schönen Erinnerungen bleiben und ich bin froh, noch meinen Kindern erzählen zu können, dass es damals die eine Sendung gab, die Samstagabende so einzigartig machte.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018