Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Promi Big Brother 2019 >

Promi Big Brother 2015: Nino de Angelo und Daniel Köllerer dabei

Nino de Angelo geht zu "Promi Big Brother"  

"Der größte Anreiz ist die finanzielle Geschichte"

13.08.2015, 12:53 Uhr | t-online.de

Promi Big Brother 2015: Nino de Angelo und Daniel Köllerer dabei. Nino de Angelo zieht in den TV-Knast von "Promi Big Brother": "Werde alles geben, damit sich meine Teilnahme lohnt." (Quelle: dpa)

Nino de Angelo zieht in den TV-Knast von "Promi Big Brother": "Werde alles geben, damit sich meine Teilnahme lohnt." (Quelle: dpa)

Schlagerstar Nino de Angelo ("Jenseits von Eden") will nicht umsonst gelebt haben: Der 51-Jährige geht zu "Promi Big Brother" - in erster Linie, um sein Konto aufzubessern: "Der größte Anreiz ist natürlich die finanzielle Geschichte", verriet er im Sat.1-Interview.

De Angelo ist sehr gespannt, was in dem TV-Container alles passieren wird: "Es ist ja auch für mich ein Experiment, zu sehen, wie ich mit Menschen klarkomme, die ich eventuell nicht mag und mit denen ich in einem Raum eingesperrt bin. Es kann natürlich sein, dass da Leute drin sind, die von Haus aus Arschloch sind."

"Zuschauer können den Menschen kennen lernen"

Für seine Zeit im "Promi Big Brother"-Haus verspricht er Ehrlichkeit und Authentizität. "Viele kennen mich ja nur von Berichterstattungen. Bei 'Promi Big Brother' habe ich die Chance, vieles gerade zu rücken. Die Zuschauer können also den Menschen Nino de Angelo kennen lernen." Ob das gelingt, erfahren wir ab Freitag, dem 14. August. Ab dann läuft die Sendung täglich live ab 22.15 Uhr auf Sat.1.

"Playmate des Jahres" ist dabei

Neben Nino de Angelo wird auch Ex-"Bachelor"-Kandidatin und "Playmate des Jahres" Sarah Nowak an der Reality-Show teilnehmen. Das erklärte die 24-Jährige gegenüber "bild.de". Sie hoffe vor allem auf ein tolles Abenteuer, sagte Nowak. "Wenn sich dadurch mein Bekanntheitsgrad ein bisschen steigert, habe ich auch nichts dagegen." Ihre "leicht exhibitionistische Ader" sollte ihr im "Big Brother"-Haus jedenfalls zugute kommen.

Ex-Tennisprofi Köllerer mit von der Partie

Auch der ehemalige Tennisprofi Daniel Köllerer gesellt sich zu den Hausbewohnern. Der Österreicher trug auf dem Platz wegen seines aufbrausenden Temperaments einst den Spitznamen "Crazy Dani". 2011 wurde er wegen Spielmanipulationen zu einer lebenslangen Sperre verurteilt. Der 31-Jährige scheint eine ähnlich exhibitionistische Ader zu haben wie Nowak: "Beim Duschen habe ich definitiv kein Problem damit, mich nackt zu zeigen, weil ich sicherlich einen Körper habe, den man herzeigen kann", sagte er gegenüber Sat.1.

Außerdem werden der Wildecker Herzbube Wilfried Gliem, der Sänger Menowin Fröhlich und der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler David Odonkor dabei sein. Ob die ehemalige Topmodel-Kandidatin Gina-Lisa Lohfink oder die TV-Darstellerin Julia Jasmin Rühle ("Berlin Tag & Nacht") ins Haus kommen, wird derzeit per Telefon-Voting entschieden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal